Alt
Standard
Fr aa - 29-07-2013, 22:33
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Villian spielt 11/8 auf wenige Hände?
SOnst keine Reads!

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB ($8.81)
BB ($4)
UTG ($6.58)
UTG+1 ($4.90)
MP1 ($10)
MP2 ($5.06)
MP3 ($3.70)
Hero (CO) ($10.25)
Button ($12.24)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG raises to $0.20, 4 folds, Hero raises to $0.70, 3 folds, UTG calls $0.50

Flop: ($1.55) , , (2 players)
UTG bets $0.75, Hero calls $0.75

Turn: ($3.05) (2 players)
UTG bets $1.80, Hero calls $1.80

River: ($6.65) (2 players)
UTG bets $3.33 (All-In), Hero calls $3.33

Total pot: $13.31 | Rake: $0.60
 
Alt
Standard
30-07-2013, 08:52
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Poste doch mal paar eigene Gedanken und Ranges zur Hand, wäre ein guter Anfang finde ich
 
Alt
Standard
30-07-2013, 09:48
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
Poste doch mal paar eigene Gedanken und Ranges zur Hand, wäre ein guter Anfang finde ich
Ein 11/8 wir hier so gut wie nie nen FD halten, da Hero blockt und auf Board. Einziger FD, den ich sehe ist . Ob nen 11/8 damit ne 3-bet callt OOP ist allerdings Fraglich. Wenn würde ich eher vermuten, dass Villian dann den Flop c/raisen würde, statt zu donken.

Bleiben Pre AK, KQs, TT, JJ, 99, 88 und QQ, villeicht KJs und JQs.

Von diesen Hände kann ich mir am Flop nicht vorstellen, dass er 88, 99, JJ, QQ donkt. Bleibt sowas wie AK, KQs, KJs, TT, gegen diese Hände hat Villian ca. 3 Outs und da Villian imo wenig FDs in seiner Range hat macht es hier imo nicht so viel Sinn zu raisen. Falls er doch mal pure Bluffs dabei hat, bzw. Pockets in nen Bluff turnt hat der Call auch nur Vorteile.

Turn improvt halt eigentlich nur KQ und Hände wir KJ bekommen zusätzliche Equity. Vllt. sollte man dann hier den Turn shoven? RIver is dann eigentlich ne Blank, trotzdem eiht seine Line schon mega stark aus und es bleibt fraglich ob er so ne ONE Pair Hand spielt. Trotzdem sind die Odds zu gut zum folden!

Ich weiss, dass meine Hände Posts manchmal sehr kurz gehalten sind. Ich poste die Hände haöt meistens schon beim spielen, da ich die Stats aus PT3 in nachhinein nicht mehr verifizieren kann.
 
Alt
Standard
30-07-2013, 11:36
(#4)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Ich gebe ihn OTF oft 2nd PocketPairs wie JJ und QQ, mit denen er schauen will, ob du den König hast oder halt KQs,um zu schauen, ob du AK hälst.OTF kann villain aber auch Sets mit TT oder pre geslowplayte KK halten. Ich würde die 3bet pre übrigens größer machen.

AK ist kombinatorisch gesehen ziemlich unwahrscheinlich, aber kann er ja trotzdem mal halten. Einen Flushdraw kannst du mehr oder weniger ausschließen, da du den Nutflushdraw blockst, daher finde ich den call OTF auch gut.

Wenn du ihm also AK gibst neben Sets und 2Pairs, dann kannst du runtercallen aufgrund der Odds.

Ich persönlich würde OTT auf die Bet stark evaluieren und schauen wie sein Timing war/ist und davon abhängig machen, ob ich calle oder nicht. Wenn du aber den Turn callst, dann musst du auch den River callen.

Geändert von heilenmax (30-07-2013 um 11:39 Uhr).
 
Alt
Standard
31-07-2013, 13:29
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Spätestens am River muss man sich die Frage stellen, welche schlechteren Hände Villain for value shoven könnte. Ich denke auch er wird kaum Flushs und vermutlich auch keine Straight halten, aber im Prinzip ist AK die einzige Hand mit der er die Line for value spielen könnte gegen die du gut bist.

Ob er KQ haben kann ist fraglich und wenn sind das maximal die 2 Kombos KQs. Gleiches gilt für andere TwoPair. Möglich sind aber alle flopped Sets inkl. 44 gegen die kleine 3Bet und auch QQ. Das sind zusammen 12 Kombos. Es gibt insgesamt 6 Kombos AK. Die müßte er also in 2/3 der Fälle so spielen (wenn man davon ausgeht er spielt auch Sets so) damit du profitabel callen kannst.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!