Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

27$ progressive Super KO Flop Nuts

Alt
Standard
27$ progressive Super KO Flop Nuts - 30-07-2013, 01:14
(#1)
Benutzerbild von StuntmenBob
Since: Feb 2012
Posts: 593
Erste Hand kein Infos aufn Gegner:

hätt ich am flop oder am turn betten oder raisen sollen? Vl ein minraise um ihn dazu zubringen um den stack zu spielen?

AM River check oder ne bet setzn?




PokerStars No-Limit Hold'em, 27 Tournament, 10/20 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button (t1,500)
SB (t1,500)
Hero (BB) (t1,500)
UTG (t1,500)
UTG+1 (t1,500)
MP1 (t1,500)
MP2 (t1,500)
MP3 (t1,500)
CO (t1,500)

Hero's M: 50.00

Preflop: Hero is BB with 2, 2
2 folds, MP1 raises to t80, 5 folds, Hero calls t60

Flop: (t170) 2, 10, 2 (2 players)
Hero checks, MP1 bets t100, Hero calls t100

Turn: (t370) A (2 players)
Hero checks, MP1 bets t200, Hero calls t200

River: (t770) 9 (2 players)
Klicken, um Text anzuzeigen


heast oida, saufst du?

Geändert von StuntmenBob (30-07-2013 um 01:18 Uhr).
 
Alt
Standard
30-07-2013, 08:22
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Ich denke flop und turn ist fine, kannst alternativ flop leaden um sicherzugehen dass du bets reinbekommst.

River würde ich entweder c/r wenn du denkst dass er polarisiert betten wird (bluffs + gute Ax) oder openshoven, sieht ultra strange aus und gerade in nem super KO solltest du ziemlich loose gecallt werden ( ziemlich alle Ax und evtl sogar KK QQ). Denke deine bet erreicht nicht wirklich viel.