Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 QQ im 3Bet Pot Flopplay?

Alt
Standard
NL5 QQ im 3Bet Pot Flopplay? - 31-07-2013, 03:39
(#1)
Benutzerbild von Audioslave27
Since: Apr 2013
Posts: 19
Hallo,

Villain hat auf 13 Hände Stats von 23/15/2,0
Villain donkt half-pot in mich rein und bei dem Board war ich ziemlich ratlos was das weitere Play angeht.
Ich denke Preflop soweit okay oder gibt es da noch Verbesserungen bezüglich der Betsize?
Konkrete Frage: Wie sieht hier auf dem Flop der optimale Plan aus?

Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht
 
Alt
Standard
31-07-2013, 12:39
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Würde hier immer callen. Er wird hier Kx selten donken, d.h. wir haben sehr oht die beste Hand. Folden is also viel zu weak. Raisen macht halt auch kein Sinn, weil nix besseres folden wird und alles schlechtere meist folden.

-> easy Flop call
 
Alt
Standard
01-08-2013, 09:26
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Würde den Flop hier auch immer callen. Er wird als preflop Caller hier seltener Kx haben, es liegen bereits zwei Kings auf dem Board und seine Line sieht eher nach Tx/smallpair/Draw/Bluff aus plus du hast Position auf ihn und die Bet ist klein.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter