Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AQ zu ängstlich gespielt ?

Alt
Standard
NL2 AQ zu ängstlich gespielt ? - 31-07-2013, 18:33
(#1)
Benutzerbild von loonester
Since: Feb 2008
Posts: 66



Gegner: 26/23 AF 1.33


Ist die Hand wie gespielt in Ordnung oder muss ich da Aggressiver vorgehen ?

Pre: 3 bet ? (1/4 der Openrange als vallue 3bet ? )

Flop: ?

Turn: Bet zu klein/ überhaupt betten ?



Vielen Dank an alle für eure Meinungen!

P.S. Wie lasse ich die Showdownhände weg ?? (Erledigt)

Geändert von loonester (31-07-2013 um 19:07 Uhr).
 
Alt
Standard
01-08-2013, 16:48
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Sieht gut aus, würde am River auch keine Valuebet mehr machen. Turnbet kann man ggfs. auch weglassen, weil seine Line stark nach x/f aussieht und deine Bet nach einem Multiway Call stark aussieht.

Pre solltee man je nach Callertyp über einen Squeeze nachdenken.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter