Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

ZOOM NL2 KK vs tight-Reg

Alt
Standard
ZOOM NL2 KK vs tight-Reg - 01-08-2013, 21:22
(#1)
Benutzerbild von CTL-2010
Since: Oct 2011
Posts: 666
Stats: 13/5/2,3 (386)

Eig kein Spiel für NL2, aber da er als Reg erscheint, denke ich dass ich so vll mehr rausholen kann --> trappe und keine 4-Bet...

Was meint ihr dazu?



PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($1.45)
Hero (SB) ($2.54)
BB ($5.91)
UTG ($1.17)
MP ($2)
CO ($1.90)

Preflop: Hero is SB with K, K
4 folds, Hero raises to $0.06, BB raises to $0.18, Hero calls $0.12

Flop: ($0.36) Q, 9, 9 (2 players)
Hero checks, BB bets $0.26, Hero raises to $0.65, BB raises to $5.73 (All-In), Hero calls $1.71 (All-In)

Turn: ($5.08) 6 (2 players, 2 all-in)

River: ($5.08) K (2 players, 2 all-in)

Total pot: $5.08 | Rake: $0.18

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


Downswings gibt es nicht, dreh den Graphen einfach um 180°
 
Alt
Standard
03-08-2013, 13:34
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Würde preflop immer erstmal 4-betten, mehr Sinn zu trappen würde es ja gegen jemanden machen, der loose 3-betted und postflop gern barrellt/blufft. Gegen einen tighten 3-Bettor holst du vermutlich einfach mehr Value, indem du ihn zu Stackoffs mit schlechteren Paaren/AK nötigst. Gegen AA geht es eh immer rein, daher nh auch postflop^^



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter