Alt
Standard
nl10 | AA - 02-08-2013, 13:21
(#1)
Gelöschter Benutzer
villain 28/19 auf 122 hände bisher in 4 spots auf 3bet gefoldet..bb maniac mit sehr hohem 3bet wert und squeeze wert..
plan war bei einer 3bet backzuraisen, wenn maniac foldet eigentlich sogut wie any flop x/r bzw. manchmal leaden.
as played hab ich mich gefragt was besser wäre am river, klein betten/ shoven( wäre ein potsized shove und damit sehr groß).

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($10)
Hero (SB) ($10)
BB ($19.69)
UTG ($16.31)
MP ($12.05)
CO ($10.18)

Preflop: Hero is SB with A, A
3 folds, Button raises to $0.30, Hero calls $0.25, 1 fold

Flop: ($0.70) Q, 4, 10 (2 players)
Hero checks, Button bets $0.40, Hero raises to $1.15, Button calls $0.75

Turn: ($3) 9 (2 players)
Hero bets $1.95, Button calls $1.95

River: ($6.90) 2 (2 players)
Hero checks, Button checks

Total pot: $6.90 | Rake: $0.31

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
02-08-2013, 14:26
(#2)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
dein preflop plan macht Sinn und finde ich mit der gegebenen dynamik ganz gut.
x/r am flop find ich auch gut, da du value bekommst und die initiative für den Rest der Hand bekommst.
Die turn karte ist nicht all zu schön, aber finde hier bet besser als x/c.
river kann man $2bet/folden oder check/folden gegen einen 28/19er.
 
Alt
Standard
02-08-2013, 14:31
(#3)
Gelöschter Benutzer
hups..das ergebnis und riverplay sollte nich mit hin..naja^^
jetzt wo ihrs seht ich finde 2$/fold besser (sehe halt doch einige Qx da)
 
Alt
Standard
04-08-2013, 10:27
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Pre mit den Reads kann man das sicher mal so spielen, aber mir wären dann auch entsprechende postflop Reads auf BU wichtig. Sehe ohne viel Kenntnis seiner wirklichen Spielweise keinen großen Mehrwert gegenüber einer normalen 3-Bet.

Turn würde ich checken, deine perceived Range enthält ja FDs und KJ, seine Range enthält diese aber nun auch oft daher valueownen wir uns ggfs hier zu oft selber weil zu viele stärkere Hände weiterspielen.

River würde ich wie gespielt x/f, denke nicht dass wir 3 Straßen von Qx bekommen und uns wie gesagt zu oft valueownen. Betten wird wohl nur noch was uns beat hat (vor allem weil alle Draws da sind).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
04-08-2013, 21:51
(#5)
Benutzerbild von mr malkovich
Since: Jun 2011
Posts: 419
Bin selber kein Freund mehr in einer solchen Situation oop AA zu slowplayen, vor allem wenn hinter mir der BB noch für sehr gute Odds einsteigen kann.

As played würde ich dann die AA auch nur noch runter callen. Denn auf einen CheckRaise folden in der Regel einfach zu viele Villains. Zudem kann er hier auch in Versuchung kommen mit QJ für 3 Straßen Value zu gehen.

Geändert von mr malkovich (04-08-2013 um 21:54 Uhr).