Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Fish goes SNG professional

Alt
Standard
Fish goes SNG professional - 02-08-2013, 15:34
(#1)
Benutzerbild von MKBasel1893
Since: Sep 2012
Posts: 11
Hallo Intelligemeinde

Auch ich habe mich dazu entschlossen einen kleinen Blog zu starten. Dies hat zwei Gründe. Zum einen möchte ich selbst verfolgen können, wie sich mein Spiel und alles drum herum entwickelt hat und zum anderen möchte ich mich auch mit euch unterhalten und durch den direkten Dialog so einiges dazu lernen. Ich möchte mich kurz vorstellen:

Zu meiner Person:
Auf PokerStars findet man mich unter dem Namen "MKBasel1893". Der Name kommt daher, dass ich einfach ein riesiger Fan des kleinen FCB aus der Schweiz bin. Was das Pokern betrifft, so habe ich damit im letzten November auf PokerStars begonnen. Von Erfolg war ich lange weit entfernt und ich habe schon ein paar Franken liegen lassen (aber nicht so, dass es besorgniserregend wäre). Seit einigen Wochen arbeite ich nun intensiver an meinem Spiel und siehe da, die Erfolge stellen sich langsam ein. Seit ich nun vor etwas mehr als einer Woche mit einem Freund, den ich ebenfalls aus einer Pokergruppe kenne, intensiv an meinem SNG-Spiel arbeite, spiele ich äusserst erfolgreich auf den Micro-Limits. In diesen wenigen Tagen habe ich hauptsächlich $3.50er Knockout-SNGs gespielt und dabei mehr als 70 Buy-Ins gut gemacht (ROI etwas über 30%). Den Beginn in den August habe ich nun ziemlich verbockt und bin aktuell in diesem Monat noch fünf Buy-Ins down (was halt völlig normal ist, aber es müsste nicht sein, weil ich oft etwas unkonzentriert an den Tischen sass - ich erachtete es als völlig klar, dass ich sowieso gewinnen würde - was für eine amateurhafte Einstellung!).
Auf jeden Fall habe ich mich nun wie gesagt dazu entschlossen, dass ich hier einen Blog starte, auch, damit ich allenfalls noch andere SNG-Begeisterte finde, mit denen ich eine Lerngruppe gründen kann (vielleicht kann man sich dann sogar mal persönlich zu einer Pokerrunde treffen). Natürlich bin ich auch immer wieder um Tipps und Anregungen sehr froh!

Zu meinem Ziel:
Aktuell spiele ich noch die $3.50er KO-SNGs. Langfristiges Ziel ist es, die SNGs hochzugrinden und bis auf die $30 und $60 SNGs zu kommen (und allenfalls noch weiter). Bevor jetzt alle kommen und mir mitteilen wie unrealistisch das ist und wie lange das gehen kann etc. --> ist mir bewusst! Genau darum will ich hier den Blog starten, um mich auch abseits des Blogs mit "Leidensgenossen" zusammensetzen zu können und an unserem Ziel zu arbeiten. Dann kann ich hier im Blog auch interessante News und Fortschritte mitteilen.
Das Ziel ist schwer und mühsam zu erreichen - aber ich habe den nötigen Willen, dafür zu arbeiten und das ist sicherlich eine gute Voraussetzung.

Aktuelles Limit/Bankrollmanagement etc:
- Ich spiele die $3.50er SNGs (meist 9er Knockouts), teilweise auch 18er oder 27er.
- Cashgame und Turniere mache ich nur nebenbei, Turniere selten höher als $11 Buy-In.
- Mein BRM war zuerst gut, dann lausig und jetzt solls wieder besser werden - ich befinde mich dafür auf einem guten Weg. Bei den SNGs vertrete ich aktuell eine konservative 1:100 Strategie obwohl ich bei etwa $500 Bankroll wohl die ersten Versuche auf den $7 SNGs wagen werde - primär spiele ich aber auch dann die $3.50er SNGs.

Bisherige Erfolge:
-Keine wirklich zählbaren. In den Turnieren bin ich noch nicht wirklich erfolgreich (beste Platzierung war mal ein 127ter Platz von etwa 6.000 beim Big 22, bzw. bei den MicroMillions 4 war ich mal auf Platz 660 von 30.000 in einem $11 Super-Knockout Turnier - je nachdem was man nun als besser bezeichnen will). In den SNGs wird man halt nicht durch riesige Cashes total berühmt, aber wenn man sein Limit schlägt, kann man kontinuierlich darauf aufbauen bzw. die Bankroll ausbauen.
Ein kleiner Erfolg ist aber aktuell die "Battle of the Planets"-Wertung dieser Woche. Da bin ich in der Mars Division (High Orbit) aktuell noch knapp unter den besten 20. Leider konnte ich in den letzten 10-12 SNGs nur noch 90 Punkte generieren, was halt dann etwas enttäuschend war, weil ich die Top 10 fürs "$50.000 Triple Shootout" verpasst habe. War aber das erste Mal überhaupt, dass ich 100 SNGs in einer Woche gespielt habe, von daher auch ganz okay.

Wie wird der Blog geführt?
Ich will eigentlich ein regelmässiges Update machen. Das heisst, dass ich wohl jedes Wochenende ein ausführliches Update darüber machen werde, was die Woche lief, wie ich mich an den Tischen schlug und was meine weiteren Pläne sind. Mir ist es wichtig, dass ich nicht nur drei Zeilen schreibe und dann ein Bild poste und fertig ist, denn das ist für mich kein richtig geführter Blog. Ich hoffe, dass dadurch das Interesse an meinem Blog auch steigt, sodass hier ein reger Austausch stattfinden kann.


Falls bereits Fragen sein sollten, werde ich diese sehr gerne beantworten (vielleicht habe ich dann auch schon Gegenfragen an euch). Ihr könnt mir auch jederzeit eine Nachricht hinterlassen und ich werde diese schnellstmöglich beantworten. Wer an einer Lerngruppe interessiert ist, kann sich ebenfalls mit mir in Verbindung setzen - ich würde mich enorm freuen!
Zudem kann man mir auch auf tiltbook.com folgen (gleicher Name), dort poste ich auch mehr oder weniger regelmässig kleinere Neuigkeiten.

Dann wünsche ich euch vorerst eine ganz schöne Zeit und hoffe, dass ein reger Gedankenaustausch zustande kommt. Lasst euren Gedanken freien Lauf!

In diesem Sinne, euer MKBasel1893
 
Alt
Standard
02-08-2013, 16:59
(#2)
Benutzerbild von trimmel69
Since: Sep 2007
Posts: 6.672
(Moderator)
Hallo MKBasel1893,
habe dir, entsprechend deiner PM Anfrage, die Signatur eingerichtet.
Grüße und viel Spaß beim bloggen


Team IntelliPoker - Ingo - Moderator


ISOP 2013 Event #67 Gewinner *NL Hold`em Knockout, 6-Max*
'Mit einem Verschwörungstheoretiker streiten ist in etwa so, wie mit einer Taube Schach zu spielen: Egal wie gut man ist, die Taube wird einfach die Figuren umwerfen, auf’s Brett scheißen und herumstolzieren als wäre sie der Sieger.'
 
Alt
Standard
02-08-2013, 17:04
(#3)
Benutzerbild von Kisaisaika
Since: Jul 2013
Posts: 18
hört sich gut an
 
Alt
Standard
02-08-2013, 18:41
(#4)
Benutzerbild von ArminL
Since: Sep 2007
Posts: 10
Ich wünsche dir dabei viel Erfolg !!

Find das Klasse
 
Alt
Standard
02-08-2013, 19:46
(#5)
Benutzerbild von Towei
Since: Jan 2008
Posts: 2.947
good luck


Combat Divison 2 Winner April 2010,TL Meister High Februar,April 2013; Mic Mai 2014
 
Alt
Standard
02-08-2013, 22:28
(#6)
Benutzerbild von woody27186
Since: May 2011
Posts: 169
BronzeStar
zieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeh alta ^^

Wünsch dir GL bei deinem Vorhaben
Hau se alle wech



ISOP 2013 Event #54 Gewinner *FL Hold'em*
TeamLiga: Stonecold Reborn´s
Murphy´s Law „Whatever can go wrong, will go wrong.“
 
Alt
Standard
04-08-2013, 13:27
(#7)
Benutzerbild von MKBasel1893
Since: Sep 2012
Posts: 11
UPDATE #1

So, Zeit für mein erstes Update. Erstmal wollte ich mich bei allen bedanken, die meinen Blog verfolgen und mir die Daumen drücken. Wer gerne mitmachen will, kann dies natürlich nach wie vor sehr gerne tun - einfach melden.

Was lief?
In den wenigen Stunden zwischen der Eröffnung des Blogs und diesem ersten Update ist jetzt noch nicht soo viel passiert. Mein Downswing hält leider aktuell noch etwas an und ein Siebtel meiner Bankroll musste leider schon dran glauben. Der August läuft wirklich fürchterlich und ich werde wohl kurzzeitig wieder auf die niedrigsten Limits ($1.50er Knockout-SNGs) zurückgehen um den Sturm zu überdauern. Zudem beschäftige ich mich aktuell wieder intensiver mit jeglichster SNG-Literatur um Leaks meinerseits weiter zu vermindern. Trotzdem fällt meine Bilanz der letzten rund zehn Tage (so lange spiele ich die SNGs nun intensiv und nicht alle Varianten querbeet) positiv aus. Noch immer stehe ich bei einem plus von $110 (Gesamtbankroll $290) und das nur durch grinden der $3.50 SNGs - ein ansprechendes Resultat. Da meine Ferien jetzt leider zu Ende gehen und ich in das letzte Jahr meiner Ausbildung starte, muss ich schauen, wie intensiv ich weiterhin pokern kann, gänzlich einstellen ist zumindest keine Option

Problempunkte:
- Was mir mal wieder aufgefallen ist, ist, dass ich viel zu schnell Angst habe. Das heisst, dass ich zu schnell an meiner Spielstärke zweifle, wenn ich mal fünf bis sechs SNGs in Folge nicht ITM komme. Klar ist es ärgerlich, aber es ist auch ganz normal, dass das vorkommt und ich muss noch lernen, professioneller damit umzugehen.
- Mein Spiel wird jedoch tatsächlich teilweise merklich schlechter. Wenn der Gegner zum dritten Mal in 15min seinen zwei-Outer am Turn oder River trifft, kann ich teilweise schon etwas "on tilt" geraten und das ist leider auch ganz schlecht an mir. Ich versuche mir gerade in diesen Situationen JEDESMAL vor Augen zu führen, wann ICH Glück hatte (denn das passiert öfters, als man sich vorstellen kann) und dann beruhige ich mich oftmals automatisch wieder. Leider kosten mich diese Anfälle aber immer wieder unnötig Geld.
- Ich bin manchmal zu unkonzentriert. Ich lasse mich zu sehr während dem Spiel von irgendwas ablenken (Gespräche mit Familienmitglieder, Internet, sonst was etc.). Dadurch schwindet meine Konzentration und die Qualität meiner Entscheidungen hat zu leiden. Das muss ich unbedingt abstellen, denn dadurch verliere ich ebenfalls sehr viel Geld und ich kann nicht das Maximum herausholen - das ist bedauerlich.

Ich weiss nicht, ob ich genug selbstkritisch mit mir selbst bin, aber ich versuche jederzeit, meine Fehler zu erkennen und diese entsprechend zu verbessern. Leider gelingt mir dies nicht immer, aber ich versuche weiterhin darauf zu achten.

Was ich gut mache:
Ich rühme mich sehr ungerne selbst und überlasse das lieber anderen. Und ehrlich gesagt fällt mir trotz meines Nettogewinns von $110 in anderthalb Wochen auch nicht sehr viel auf, was ich speziell gut gemacht hätte. Ich kann hier deshalb nichts zum Besten geben, aber ich versuche, mir künftig etwas sinnvolles für die Rubrik einfallen zu lassen.

Weitere Pläne:
- Downswing überwinden. Nein, also ich will einfach versuchen, die Fehler, welche ich oben beschrieben habe, möglichst zu vermeiden. Dann hoffe ich, dass sich auch allmählich der Erfolg wieder einstellt. Weitere Ziele erachte ich aktuell noch als zu langfristig, da ich ja jetzt nicht vier Monate lang kein Update mehr machen werde. Ich versuche einfach, möglichst schnell ne Bankroll von $500 zu erarbeiten um dann die ersten Schritte auf die $7 Knockout-SNGs zu wagen. Bis dahin wird aber wohl noch einige Zeit ins Land streichen und ich habe noch vieles zu lernen - aber ich freue mich darauf.


Das wäre es vorerst gewesen mit meinem ersten Update. Bei Fragen oder Tipps dürft ihr euch sehr sehr gerne melden. Ich bin immer offen für neue Anregungen und beantworte natürlich Fragen auch sehr gerne. Wer an einer SNG-Lerngruppe interessiert ist, kann sich nach wie vor bei mir per Chat melden.

Damit wünsche ich euch einen schönen Sonntag-Nachmittag und bis bald,
euer MKBasel1893
 
Alt
Standard
04-08-2013, 19:23
(#8)
Benutzerbild von thatstrong??
Since: Dec 2009
Posts: 1.108
Erstmal natürlich gl und schreiben kannst echt gut :-)

Zwecks Leaks und Downswing und whatever.
Halte dich daran die einfachen sachen in den Griff zu bekommen, wie on tilt keine Angst haben mathematisch richtige Entscheidungen treffen, eher an der Bubble aggressiver werden statt passiver, denn dann hast auch chancen das ding zu shippen und vierter Platz zu werden, ist nicht wirklcih schlimm. Klar ärgerlich aber nicht schlimm!

Konzentrier dich auf das was du kannst und vor allem lenk dich nicht ab. Ich weiß manchmal etwas langweillig aber wichtig!!!

Grüße und weiterhin gl


Team FA Kings & Queen
www.fakingsandqueen.de Teamliga Champion Low Division März 2012

"Gezwitscher?"
 
Alt
Standard
05-08-2013, 23:52
(#9)
Benutzerbild von S!mulac
Since: Mar 2012
Posts: 43
interessant zu lesen
mach auf jeden Fall weiter!
 
Alt
Standard
06-08-2013, 08:43
(#10)
Gelöschter Benutzer
ich will hände