Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 Push all in am Turn ok?

Alt
Standard
NL5 Push all in am Turn ok? - 02-08-2013, 20:32
(#1)
Benutzerbild von Sujiven1989
Since: Aug 2011
Posts: 17
Grabbed by Holdem Manager
NL Holdem $0.05(BB) Replayer
SB ($13.11)
BB ($6.08)
UTG ($15.96)
UTG+1 ($5)
Hero ($5.41)
BTN ($5)

Dealt to Hero A:heart: K:spade:

UTG raises to $0.20, fold, Hero calls $0.20, BTN calls $0.20, SB calls $0.18, fold

FLOP ($0.85) J:club: A:club: K:diamond:

SB checks, UTG bets $0.40, Hero raises to $1.40, BTN folds, SB calls $1.40, UTG folds

TURN ($4.05) J:club: A:club: K:diamond: 3:club:

[color=red]SB checks, Hero bets $3.81 (AI),

Villain 17/12 nach 53 Händen

Hätte ich hier Preflop 3betten sollen ?
Entscheide mich hier am Turn zu pushen da mein stack kleiner ist als der im pot, ist das hier die richtige Entscheidung ?
 
Alt
Standard
04-08-2013, 11:12
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Würde preflop in dieser Position lieber 3-betten als flatten, um UTG zu isolieren - es sei denn in den Blinds sitzen schwache Spieler, von deren Präsenz im Pot du stärker profitieren würdest.

Wie gespielt würde ich den Turn checken, der Flush sieht für Villain sehr scary aus und nach einem Flopraise geben dir die Leute häufiger auch mal Flushdraws.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter