Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Zoom: TPGK vs Tight/Passive Villain

Alt
Standard
NL10 Zoom: TPGK vs Tight/Passive Villain - 05-08-2013, 20:40
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

stats 13/9/0,5 303 Hände.

Wie spielt ihr den River? Bet/Fold? x/call? x/fold?

Ich neige zu x/fold, da villain sehr tight ist und ich gebe ihm hauptsächlich AK;AQs;99;88 nachdem er den Flop gecallt hat. Ich bezweifel, dass villain hier seine draws selber bettet, ich erwarte eher ein check behind mit draws. Außerdem hat er nicht viele Draws in seiner preflop Callin range.


Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($6)
SB ($12.16)
BB ($7)
Hero (UTG) ($11.09)
UTG+1 ($14.73)
MP1 ($13.59)
MP2 ($10.10)
MP3 ($9.65)
CO ($10.69)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero raises $0.30, 2 folds, MP2 calls $0.30, MP3 calls $0.30, 2 folds, SB calls $0.25, 1 fold

Flop: ($1.30) , , (4 players)
SB checks, Hero bets $0.90, MP2 calls $0.90, 2 folds

Turn: ($3.10) (2 players)
Hero ?
 
Alt
Standard
06-08-2013, 11:01
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Was ist mit KK-TT?

Check/call würde ich nicht spielen wollen, weil seine betting range sicherlich enger ist als seine Callingrange. Kann mir kaum vorstellen, dass er light floated mit 2 Spielern hintendran.

Wenn du denkst er ist wirklich so tight und hat sowas wie AJ/AT nicht in seiner Range und called mit KK-TT keine second barrel, dann ist der Turn ein check/fold. Draws hat er evtl. JTs, , und dann leider auch noch die beiden die dich crushen bzw. freerollen. Finde c/f nicht verkehrt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!