Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Zoom: OTF w 2 Overs und SPR von 1,6:1

Alt
Standard
NL10 Zoom: OTF w 2 Overs und SPR von 1,6:1 - 06-08-2013, 00:27
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

stats 14/0/0 7 Hände.


Stellt ihr hier OTF einfach rein oder spielt ihr x/f?

Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($6.26)
SB ($7.34)
Hero (BB) ($11)
UTG ($14.66)
UTG+1 ($13.89)
MP1 ($11.42)
MP2 ($8.77)
MP3 ($4.85)
CO ($8.69)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG raises $0.30, 5 folds, Button calls $0.30, 1 fold, Hero raises $1.30, 1 fold, Button calls $1.10

Flop: ($3.15) , , (2 players)
Hero ?
 
Alt
Standard
06-08-2013, 11:20
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ganz mieser Spot. SPR ist 1,5, das ist nie schön.

Board ist auch suboptimal, weil er hier zum einen natürlich TT/99 haben kann und man zum anderen auch 0 FE gegen QQ/JJ hat.

Direkt shoven würde ich nicht, damit foldet man nur alles mögliche raus wogegen man sogar noch vorne war und hat gegen seine Callingrange dann vermutlich max 20% Equity. Wenn man 1$ setzt, sollte die Chance größer sein, dass er schlechtere Ax Hände selbst reinstellt und man evtl. sogar deutlich mehr als die dann nötigen 30% für nen Call hat. Der Unsicherheitsfaktor besteht dann aber in Händen wie 88, die gegen einen Shove vielleicht weglegen (aber eher nicht) und gegen eine kleine Bet bezahlen. Dann steht man am Turn und hat noch Potsize left.

Gegen jemanden über den man mehr Infos hat und der bspw. 14/10 spielt, würde ich den Flop einfach c/f spielen. Gegen unbekannt ist der Fehler den man mit c/f machen kann er evtl. deutlich größer als der den man mit einem Stackoff begehen kann.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!