Alt
Standard
Zoom NL10 JJ Turnplay - 07-08-2013, 14:47
(#1)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Villain unknown, sollte man mit JJ am Turn nochmal so heftig reinbuttern?? Den shove muss ich dann wohl auch callen

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Button ($10)
Hero (SB) ($11.43)
BB ($11.18)
UTG ($11.63)
MP ($5.54)
CO ($10)

Preflop: Hero is SB with J, J
1 fold, MP raises to $0.30, 2 folds, Hero raises to $1, 1 fold, MP calls $0.70

Flop: ($2.10) 8, 10, 7 (2 players)
Hero bets $1.10, MP calls $1.10

Turn: ($4.30) Q (2 players)
Hero bets $2.50, MP raises to $3.44 (All-In), Hero calls $0.94

River: ($11.18) 5 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $11.18 | Rake: $0.50

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
07-08-2013, 15:56
(#2)
Benutzerbild von St4rrrrrr
Since: Sep 2010
Posts: 78
Hey Marrow007,

wenn du den Turn erneut bettest, läufst du Gefahr, von nichts schlechterem als mindestens einer Q gecallt zu werden. IP wird Villain´s Range recht weit sein und du kannst mit einem c/c auf dem Turn noch gut value aus seinen Floats holen. Da Villain ziemlich short ist, kannst du eine eventuelle Riverbet von ihm denke ich auch noch callen, da er nur noch sehr wenig behind haben wird. Bei regulären Stacksizes wäre es wohl ein c/f.

Geändert von St4rrrrrr (07-08-2013 um 15:58 Uhr).
 
Alt
Standard
08-08-2013, 14:52
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Bei den Stacksizes fänd ich eine Flop Overbet gut, würde aber aufjedenfall mehr betten und den Turn dann entweder shoven oder check/callen. Du hast ja auch wenn du beat sein solltest am Turn immer noch Equity und wenig effektiven Reststack um über einen Fold nachzudenken.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter