Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Zoom NL10 TPTK vs Donk im 3waypot

Alt
Standard
Zoom NL10 TPTK vs Donk im 3waypot - 07-08-2013, 14:51
(#1)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Villains unknown. Ich seh mich am Turn nicht mehr oft vorne wenn die Donkbet auch von dem anderen spieler gecallt wurde oder?? Geht der fold so in ordnung??

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Button ($17.16)
SB ($10.15)
BB ($10.05)
UTG ($9.50)
MP ($11.32)
Hero (CO) ($16.73)

Preflop: Hero is CO with A, Q
UTG raises to $0.20, 1 fold, Hero raises to $0.60, 1 fold, SB calls $0.55, BB calls $0.50, 1 fold

Flop: ($2) 2, Q, 5 (3 players)
SB checks, BB bets $1.05, Hero calls $1.05, SB calls $1.05

Turn: ($5.15) 7 (3 players)
SB checks, BB bets $2.70, Hero folds, SB calls $2.70

River: ($10.55) 4 (2 players)
SB checks, BB bets $5.55, SB calls $5.55

Total pot: $21.65 | Rake: $0.97

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
08-08-2013, 14:48
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Würde ich im 3-Bet Pot nicht mehr folden, sondern einfach jammen. Wir sind am oberen Ende unserer Range und BBs Line sieht zwar im ersten Moment stark aus, aber als Overcaller der kleinen 3-Bet kann er hier imo immer noch eine etwas weitere Range haben (macht ja aufgrund des Coldcalls pre und seiner Line auch eher den Eindruck eines Freizeitspielers).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter