Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Zoom:TPTK facing raise OTF on dry Board

Alt
Standard
NL10 Zoom:TPTK facing raise OTF on dry Board - 08-08-2013, 18:32
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

vs unkown.

Ja, was hat er hier wohl? Ich tippe ja auf geslowplayte AA oder KK. OTF kann er villain mich hin und wieder mal bluffraisen. Ein Set sehe ich villain auf dem Flop eig. nicht oft raisen, noch eine Qx, aber Qx shcon eher als Set denke ich.

OTT gehe ich normalerweise davon aus, dass villain hier all seine bluffs aufgibt. Er holt jedoch nochmal aus und ja, was machen? Ich habs ingame sogar gecallt, aber ich glaube mit einem Fold bin ich besser dran...

Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://flopturnriver.com

Button ($9.96)
SB ($10.03)
BB ($12.95)
UTG ($19.08)
UTG+1 ($6.63)
Hero (MP1) ($16.52)
MP2 ($12.07)
MP3 ($9.25)
CO ($15.27)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero raises $0.30, MP2 calls $0.30, 5 folds

Flop: ($0.75) , , (2 players)
Hero bets $0.50, MP2 raises $1.20, Hero calls $0.70

Turn: ($3.15) (2 players)
Hero checks, MP2 bets $1.70, Hero ?
 
Alt
Standard
08-08-2013, 20:40
(#2)
Benutzerbild von WorstCard
Since: Dec 2007
Posts: 396
Ich empfehle dir mal diesen Artikel!

Gruß
WorstCard
 
Alt
Standard
09-08-2013, 11:17
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
OTT gehe ich normalerweise davon aus, dass villain hier all seine bluffs aufgibt. Er holt jedoch nochmal aus und ja, was machen?
Wenn du glaubst er bluffed am Flop oft und gibt dann am Turn auf, ist die Line doch ziemlich einfach: Call Flop, check/fold Turn.

Auch hier ist es schwierig zu sagen welche Line man am besten nimmt, weil das sehr gegnerabhängig ist. Viele Spieler raisen auf den Microstakes nach wie vor nur mit starken made hands oder starken Draws und bluffen zwar gelegentlich, aber viel zu selten um dagegen profitabel bluffcatchen zu können. Wenn auf dem Board außer 86 jetzt kein Draw liegt, kann man davon ausgehen er hat eine made hand (die oftmals stärker ist als deine) und gelegentlich einen Bluff. Wenn man dann überlegt, ob man ein Raise callen kann, schaut man neben dem Gegner auf 3 Faktoren: Größe des Raise, Verbesserungspotential der eigenen Hand, Position.

Im konkreten Fall hier bist du OOP und deine Hand wird sich nur sehr selten verbessern und selbst dann bist du gegen seine starken Hände weiterhin hinten. Deshalb musst du praktisch jeden Turn c/f spielen. Also kannst du dich fragen, ob er hier oft genug bluffed (>20% der Fälle) oder ob du lieber direkt foldest. Denn wenn du davon ausgehst er betted mit seinen made hands den Turn und checked seine Bluffs behind, musst du am Turn bspw. auch gegen KQ folden obwohl du die beste Hand hältst.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!