Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Zoom: Hero w Overpair multiway on monoton Board

Alt
Standard
NL10 Zoom: Hero w Overpair multiway on monoton Board - 10-08-2013, 12:33
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

CO 33/21/1,7 43 Hände
BB 36/14/1,4 23 Hände

Wenn hier beide Spieler OTF callen, dann gebe ich ihnen OTT beiden relativ viele made Flushs + Ace bzw. King high Flushdraws. Ich gebe ihnen Sets und 8x Combos wie 89 (was OTT 2Pair macht, 8T,8J,8Q,86...). Und ein paar Combodraws wie z.B.46 mit zusätzlichem Flushdraw, aber das dürfte kein großer Teil der Range sein.

Die Frage ist ob ich nochmal Feuern soll gegen so eine Range? Ich finde die Range sehr unübersichtlich, da ich nicht genau weiß wie weit die jetzt preflop callen, vor allem der BB und ich bin halt multiway und bin mir unsicher, wie viel Equity ich gegen die Ranges von 2 Spielern habe.


Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

Button ($10)
SB ($11.52)
BB ($10.47)
UTG ($10.37)
UTG+1 ($10)
MP1 ($14.44)
Hero (MP2) ($10)
MP3 ($56.20)
CO ($12.21)

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero raises $0.30, 1 fold, CO calls $0.30, 2 folds, BB calls $0.20

Flop: ($0.95) , , (3 players)
BB checks, Hero bets $0.60, CO calls $0.60, BB calls $0.60

Turn: ($2.75) (3 players)
BB checks, Hero ?
 
Alt
Standard
10-08-2013, 16:32
(#2)
Benutzerbild von kingartur222
Since: Jul 2012
Posts: 64
BB gebe ich ein Pärchen, da OOP. CU kann da ziemlich alles callen.
Falls am Flop jemand ein set getroffen hätte, würde er sehr wahrscheinlich leaden oder checkraisen. Da der Flush doch sehr scary ist. Da niemand das macht, setze ich CU auf ein unteres Pärchen und BU auf Flush, a high, 2 overpairs.

Da würde ich nochmal half betten und bei einem reraise neu evaluieren. Er sitzt auf seinem fertigen Flush, OESD ist eher unwahrscheinlich, da du 2 TT hälst(er könnte theor. 76 halten, aber das sind schon miserable Hände. 67s ist eher wahrscheinlich und dann bist du beat).

Check for pot control wäre zu schwach meiner Meinung nach.

Geändert von kingartur222 (12-08-2013 um 17:01 Uhr). Grund: Position vertauscht
 
Alt
Standard
12-08-2013, 10:51
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gegen tighte Gegner hat man hier ein massives Problem, weil ihre Callingrange am Flop bereits größtenteils aus PPs QQ-99 besteht (oft mit einem Club) und einen am Turn sogar 99 überholt. Die 2 sehr loosen Gegner hier, können aber quasi alles halten, inklusive einer Tonne Ax/Kx FDs. Gegen diese Hände hat man hier nochmal eine Valuebet.

Das ist ein Spot in dem ich mich auf die alte Regel verlassen würde die besagt, dass man gegen loose-passiv Overpairs so lange for value betted, bis man geraised wird. Und dann foldet man einfach.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!