Alt
Standard
NL25 shove flop? - 10-08-2013, 14:18
(#1)
Benutzerbild von ThomasM21
Since: Jun 2009
Posts: 27
Villain spielt 22/18 mit 5.6% 3-Bet (12% 3-Bet vom BU) und 5.8 AF auf 412 Hände.
Ich entscheide mich für eine 4-bet imo sogar for value, da er noch sehr viele Hände in seiner range hat (Fold to 4-bet bis dahin nicht bekannt). Er foldet zu 63% auf Cbets, weshalb ich ihn nach seinem Raise auf AA,KK,QQ(auch wenn unwahrscheinlich) und evtl noch TT und AKs setze.
Für mich ist das immernoch ein Fold. Aber hab lange überlegt und würde gerne eure Meinung dazu hören

Shippt ihr hier deep gegen einen aggressiven Spieler?
Keine 4-bet pre?

Thx


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

MP1 ($25)
Hero (MP2) ($32.11)
MP3 ($9.65)
CO ($10)
Button ($39.72)
SB ($25.46)
BB ($14.88)
UTG ($29.13)
UTG+1 ($10.35)

Preflop: Hero is MP2 with A, Q
3 folds, Hero raises to $0.75, 2 folds, Button raises to $2.35, 2 folds, Hero raises to $5.25, Button calls $2.90

Flop: ($10.85) 3, 10, Q (2 players)
Hero bets $5.50, Button raises to $16.50, Hero folds

Total pot: $21.85 | Rake: $0.98

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
12-08-2013, 10:47
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Willst du preflop von ihm gegen die 4Bet einen Call oder Shove sehen? Falls nicht, ist die 4Bet nicht for value

Am Flop wärst du bei 100BB Stacks mit TPTK und bereits investierten 43BB bereits commited es reinzubringen, weil du sogar gegen QQ+,AsKs,AQs,AQo 32% Equity hast. Mit 130BB ists knapp, weil du jetzt 33% für den Stackoff brauchst, aber im Prinzip ist das kein Spot in dem man den Flop bet/folden möchte. Was man alternativ machen kann, ist check/shove zu spielen, weil man damit wenigstens noch zusätzliche FE hat und eigentlich auch vor keinen Turnkarten Angst haben muss, außer vielleicht vor K und J. Draws wird er ja kaum in seiner Range haben.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!