Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl5 Zoom Nut Flush Draw Trouble FLOP

Alt
Standard
Nl5 Zoom Nut Flush Draw Trouble FLOP - 13-08-2013, 18:33
(#1)
Benutzerbild von Ottermilch
Since: Dec 2012
Posts: 865
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($3.19)
SB ($7.33)
BB ($2.04)
Hero (UTG) ($7.10)
MP ($5.68)
CO ($6.30)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero raises to $0.20, MP calls $0.20, 3 folds, BB calls $0.15

Flop: ($0.62) , , (3 players)
BB bets $1.84 (All-In), Hero calls $1.84, MP raises to $5.48 (All-In), Hero calls $3.64

Turn: ($13.42) (3 players, 2 all-in)

River: ($13.42) (3 players, 2 all-in)

Total pot: $13.42 | Rake: $0.56


Unseren Shortstacker hab ich bei meinem Call am Flop schon auf ein paar gesetzt und in wenigen Fällen ein Set. Ich denke den muss man aufjedenfall callen. Allerdings sitzt nun noch der andere dahinter. Das macht die Entscheidung schon schwieriger was meint ihr zu dem 1,84 Call ?

Als der andere dann All-In pusht habe ich kurz überlegt aber ich war mir ziemlich sicher das er das nicht mit einem Set oder einem Overpair macht bleibt also nur noch Flushdraw und da ich den höheren hatte hab ich es gecallt.
 
Alt
Standard
14-08-2013, 18:32
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
NH, würde nach dem Shortstack Shove auch immer callen und das AI von MP dahinter natürlich auch. Beide Spieler haben hier sicher oft auch 2 Pair und schwächere Draws, gegen die du genug Equity haben solltest.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter