Alt
Standard
NL10 ZOOM: K8s OOP - 14-08-2013, 10:24
(#1)
Benutzerbild von XNR_47X
Since: Sep 2008
Posts: 132
Villain: Unknown

Das board bietet einige Draws (FDs Str8) daher bette ich 2 streets for value. Am River bin ich irgendwie total planlos:
Die Draws sind missed, aber gegen unknown kann ich hier nicht einfach jedesmal ch/c for bluffinduce spielen...das kostet.
ch/f immer ist auch schwer zu begründen, daher habe ich versucht thin value von Tx zu erhalten mit 55% pot.

Macht das Sinn?

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

saw flop | saw showdown

Button ($4.15)
SB ($11.28)
BB ($10.15)
UTG ($10.39)
MP ($10)
Hero (CO) ($16.27)

Preflop: Hero is CO with ,
2 folds, Hero raises to $0.25, Button calls $0.25, 2 folds

Flop: ($0.65) , , (2 players)
Hero bets $0.40, Button calls $0.40

Turn: ($1.45) (2 players)
Hero bets $0.90, Button calls $0.90

River: ($3.25) (2 players)
Hero bets $1.70,
 
Alt
Standard
15-08-2013, 18:41
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Hi und willkommen im Handanalyse Forum (falls wir dich nicht schonmal begrüßt haben sollten^^),

finde der River ist eigentlich optimal um zu bluffcatchen. Deine Hand hat hier in meinen Augen keine Valuebet mehr, außer man wüsste Villain ist extrem loose/passiv und würde auch alle Tx oder sogar jedes Pair runtercallen. Da am River so gut wie alle Draws busten (es sind eine Menge!), gib ihm die Chance diese zu bluffen. Denke man kann hier ruhig auch gegen Unknown +EV x/c spielen da die meisten Leute ihre mittelstarken Kx am River auch nicht mehr oft für dünnen Value betten, besonders auf den Micros nicht.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter