Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 ZOOM: KK vs action im 3bet pot

Alt
Standard
NL10 ZOOM: KK vs action im 3bet pot - 14-08-2013, 10:29
(#1)
Benutzerbild von XNR_47X
Since: Sep 2008
Posts: 132
Villain Unnknown

Ist das zu weak den flop direkt zu folden? Im 3bet pot gebe ich grundsätzlich eher weniger draws in villains range. Ich sehe hier (gerade auf Zoom) immer wieder PPs callen OOP somit wären sets möglich, manchmal auch sowas wie 98. Die Frage ist ob er hier auch QQ/JJ so spielt. Davon gehe ich nicht aus erstmal. Und der call steht völlig außer Frage: entweder push or fold flop.

Danke

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

saw flop | saw showdown

Hero (Button) ($11.86)
SB ($17.13)
BB ($10.42)
UTG ($11.98)
MP ($6.60)
CO ($9.47)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, CO raises to $0.30, Hero raises to $0.90, 2 folds, CO calls $0.60

Flop: ($1.95) , , (2 players)
CO checks, Hero bets $1.10, CO raises to $3.30, Hero folds

Total pot: $4.15 | Rake: $0.19

Results below:
CO didn't show
 
Alt
Standard
15-08-2013, 18:45
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Würde im 3-Bet Pot kein Overpair folden, wenn das Board drawy ist und der Gegner unknown. Man weiss nie wozu manche Leute in der Lage sind, habe da schon die abenteuerlichsten Hände gesehen ("put you on AK" Gehirnfürze o.ä.). Auch wenn wir natürlich jedesmal Villains Toprange ausbezahlen bin ich sicher, dass wir hier langfristig einen profitablen Stackoff haben für 100bb.

Da Villains Size ziemlich deutlich anzeigt, dass er wohl eher nicht folden wird würde ich auch shoven.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter