Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Zoom: T9s Flopentscheidung

Alt
Standard
NL10 Zoom: T9s Flopentscheidung - 16-08-2013, 17:45
(#1)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
MP: VPIP 17 PR 14 AF 2.6 (194 Hände)
BB: unknown


Schwerer Spot auf dem Flop, ich hab mich dann für nen Fold entschieden. Meine Outs sind eventuell nicht clean, falls ein besserer Flushdraw unterwegs sein sollte.

Allerdings tut es schon ziemlich weh so viel potentielle Equity zu folden, was hättet ihr gemacht?



PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

saw flop | saw showdown

Button ($14.33)
SB ($10)
BB ($11.79)
UTG ($9.72)
MP ($10)
Hero (CO) ($10.27)

Preflop: Hero is CO with 10, 9
1 fold, MP raises to $0.30, Hero calls $0.30, Button calls $0.30, 1 fold, BB calls $0.20

Flop: ($1.25) K, 7, 6 (4 players)
BB checks, MP bets $0.85, Hero calls $0.85, 1 fold, BB raises to $3.20, MP raises to $9.70 (All-In), Hero folds, BB calls $6.50

Geändert von Zealot80 (16-08-2013 um 17:56 Uhr).
 
Alt
Standard
16-08-2013, 23:03
(#2)
Benutzerbild von RiQu93
Since: Aug 2013
Posts: 133
SilverStar
Hääte ich auch gefoldet, da du davon ausgehen musst, dass ein besserer FD unterwegs ist. Und somit spielste nur auf den Gutshot.. -> somit klarer Fold auch wenn die Hand schön aussieht
 
Alt
Standard
18-08-2013, 18:19
(#3)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
ich glaube bei 8d9d hätte ich den Fold-Button nicht gefunden
 
Alt
Standard
20-08-2013, 09:12
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Selbst im worst-case Szenario hast du mehr als 33% Equity hier, ein Call sollte definitiv +EV sein.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
20-08-2013, 11:03
(#5)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
Ein worst-case Szenario wäre z.b. wenn MP KK und der BB Ad8d hätte, dagegen hätte ich nur noch knapp 10 % Equity.

Ich hab aber mal bissel mit PokerStove probiert den Villains realistische Ranges zu geben, da kam ich auf etwa 31 % Equity, zusammen mit dem Geld was ich schon investiert habe, sollte der Call dann ungefähr breakeven sein.

Geändert von Zealot80 (22-08-2013 um 03:35 Uhr).
 
Alt
Standard
20-08-2013, 20:23
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Zitat:
Zitat von Zealot80 Beitrag anzeigen
Ein worst-case Szenario wäre z.b. wenn MP KK und der BB Ad8d hätte, dagegen hätte ich nur knoch knapp 10 % Equity.

Ich hab aber mal bissel mit PokerStove probiert den Villains realistische Ranges zu geben, da kam ich auf etwa 31 % Equity, zusammen mit dem Geld was ich schon investiert habe, sollte der Call dann ungefähr breakeven sein.
Stimmt, da war ich etwas zu voreilig. Vielleicht sollte man theoretisch T9s hier folden und nur 87dd und die Nutflushdraws callen.

Habe auch noch vergessen zu erwähnen, dass ich denke dass mir hier ein Flopraise besser gefällt. Deine Outs sind leider ja recht offensichtlich und im Multiway Pot seh ich da unsere Auszahlung bedroht (plus wir vertreiben/setzen bessere Draws unter Druck).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter