Alt
Standard
NL25 KQ auf k33xx - 18-08-2013, 05:41
(#1)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Villain 22/16/2.2 EP open 21%, cbet 47%
skip cbet: x/c 15, x/r 4, x/f 81%
Note: x/c A8 aud KJ8 als pfr


Poker Stars No-Limit Hold'em, €0.25 BB (5 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

UTG (€34.74)
Hero (MP) (€25)
Button (€36.13)
SB (€25)
BB (€35.38)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG raises €1, Hero calls €1, 3 folds

Flop: (€2.35) , , (2 players)
UTG checks, Hero bets €1.50, UTG raises €5, Hero calls €3.50

Turn: (€12.35) (2 players)
UTG bets €7.75, Hero calls €7.75

River: (€27.85) (2 players)
UTG bets €11.25, Hero calls €11.25 (All-In)


Preflop call da der Tisch recht passiv ist und BB super fish ist

Flop bette ich um value aus seinen PP zu bekommen.

Ist die line sonst okay? Ich sehe hier nie eine 3 in seiner range und der fd missed.
 
Alt
Standard
18-08-2013, 23:39
(#2)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
22/16 und 21% aus EP ??? Auf wieviele Hände? Der scheint ja völlig position award dead zu sein.

c/r Flop, lead Turn und River:
Entweder zeiht er da einen Bluff durch (aber mit AF von 2,2 wohl gaaaanz gaaaanz selten), oder er pickt unterwegs saftig value auf, oder hat schon die fertige Hand am Flop.

Gegen KJ sind wir vorne, denke aber nicht, dass er das 3 streets so bettet.
 
Alt
Standard
19-08-2013, 00:35
(#3)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Ich würde erstmal nicht davon ausgehen, dass der Flop grundsätzlich oft mit Flushdraw gecheckraist wird, da ich eher erwarte, dass mit einem Flushdraw eine einfache Cbet gemacht wird und wenn man dann zusätzlich noch schlechtere Kx Hände discountet,da villain für mich erst einmal so scheint, als ob er mit marginalen Händen eher auf Pot Control aus ist, dann kann man eigentlich schon den Flop folden. Auch wenn das auf den ersten Blick ein wenig schwach erscheint.

Wenn man denkt, dass villain hin und wieder einfach mal einen Move macht oder er eben tatsächlich Flushdraws so spielt, dann würde ich trotzdem spätestens auf dem Turn folden, da seine 2nd Barrel mit nichts weiter als einem Flushdraw ein ziemlich großes -EV Spiel ist und ich das nur von einem schlechten Spieler erwarte, d.h. ich bräuchte da einen Read.

Wenn du jedoch den Turn callst, dann führt kein Weg an einem Rivercall vorbei.
 
Alt
Standard
19-08-2013, 14:47
(#4)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Danke für euer feedback

waren genug Hände, ich weiß es gerade nicht mehr genau.
 
Alt
Standard
20-08-2013, 09:30
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Weiss jetzt nicht wieviel History bei euch vorliegt, aber ich würde wohl Turn folden, da deine Hand ja recht klar definiert ist und ich es für unwahrscheinlich halte, dass er dich von einem King runterbetten will. Du blockst ein paar FDs und schlägst eben nur noch in einen Bluff geturnte Hände.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter