Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 squeezed pot, triple barrel bluff?

Alt
Standard
NL25 squeezed pot, triple barrel bluff? - 22-08-2013, 00:49
(#1)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
BB: 25/21 mit 74% F3Bet


villain: 22/18/2.4 3bet 5.9 F3Bet 68%
resteal sb 9%,ca steal im sb 7%
fold vs cbet 52 (3bet pot 46)
WTSD 27
auf ne große Sample


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($28.68)
SB ($35.97)
Hero (BB) ($25)
UTG ($86.88)
MP ($26.03)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, Button raises to $0.52, SB calls $0.42, Hero raises to $2.40, 1 fold, SB calls $1.88

Flop: ($5.32) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $2.60, SB calls $2.60

Turn: ($10.52) (2 players)
SB checks, Hero bets $5.40, SB calls $5.40

River: ($21.32) (2 players)
SB checks, Hero bets $14.60 (All-In)


Preflop standard resteal spot gegen weaken btn

flop cbette ich um folds zu kassieren von pockets etc und muss ja nur zu 33% klappen damits +ev ist

turn ist ne nice barrel karte und jetzt bekommen wir auch den rest der pockets zum folden und haben keinen SDV also nutze ich die gute turn karte

river: ist ne blank und ich gebe ihm hier kaum Ax Hände und sehe ihn zu einem großteil folden.



Macht es Sinn hier zu triple barreln oder reppen wir nur AK und haben sonst bluffs? Spielen wir AQ genau so?
 
Alt
Standard
22-08-2013, 01:35
(#2)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (04-06-2014 um 12:51 Uhr).
 
Alt
Standard
22-08-2013, 09:26
(#3)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
Für mich hat SB die typischen Stats eines normalen Regs mit ABC Poker.

Will sagen, meine Stats sehen genau soooo aus.

Somit frage ich mich, mit was ich hier deinen squeeze calle???

Entweder slowplay von JJ+ (warum auch immer ich das nicht pre raise, was ich zu 99% machen würde), oder sowas wie T8s oder QJs, was ich aber zu 99% gegen den squeeze weglege.

Auch kleine pockets würde ich pre folden, weil du im BB zuwenig behind hast (es sei denn, dieser Villain rechnet nur mit 12-fach oder so, aber oop ????, hmm sehr fraglich).

JJ-QQ calle ich sicher nicht Flop und Turn, sets raise ich auch Flop oder Turn, sowie KK+ wohl auch spätestens am Turn.

Bleiben eben nur QJs und T8s oder JTs über, die ich spätestens am Turn folde.

Will sagen, unter normalen Umständen gibt es keine Hand, die ich so im squeezed Pot spielte. Unter normalen Umständen^^

Nach drei Bier oder übermüdet evtl. schon


Und: falls Button nicht fold to C-Bet von mind. 90% hat, finde ich es auch nicht gut, mit fünf hoch eine potentielle Callingstation da zu isolieren


Das einzige Problem ist halt, dass er mit NFD top pair aufgepickt hat und damit bluffcatchen kann


Imaho gibt es kein Ax, das ich pre sowohl gegen BU als auch gegen den squeeze oop calle

Geändert von El91Can (22-08-2013 um 09:38 Uhr).
 
Alt
Standard
22-08-2013, 10:13
(#4)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Ja ich denke das der SB hier zu 85%+ foldet und seine top range pre immer 3bettet.

Ich brauche 59% FE damit der move +ev ist. Wenn der SB zu 85% foldet, muss der BTN zu mind. 69% folden, damit es +ev wird. Ich gehe hier eher davon aus, dass er zu über 75% foldet. Dadurch ist es +ev mit any two und mit einem connector kann ich auch noch equity floppen, wodurch es noch mehr +ev ist.
Außerdem war der Tisch vorher sehr tight und ich rechne nicht damit, dass hier jemand nen play auspackt (aber kann natürlich immer passieren, aber finde es unwahrscheinlicher).

NFD+Ax ist halt eine Hand die er hier haben kann, aber wie gesagt sehe ich ihn preflop immer folden, bis auf TT,JJ und AQ.
 
Alt
Standard
23-08-2013, 09:29
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Folde ich pre, es sei denn man kann wirklich davon ausgehen, dass es sich hier um einen Autoprofit Spot handelt (wovon ich besonders auf NL25 niemals ausgehen würde).

Du kannst am River busted Draws oder KQ rausfolden, daher ist der Rivershove wohl sicher noch das Play, das mir an der Hand gefällt. Wenn du mit dieser Hand squeezt und dich beim triple barreln erwischst, ist deine Bluffin Range allein in der Theorie viel zu weit (vor allem weil deine Valuerange hier so eng ist). Obs in der Praxis auf NL25 trotzdem funktioniert wage ich zu bewzeifeln.

Sieht mir stark nach fancy spew aus



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
23-08-2013, 14:14
(#6)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
I<3 fancy play.

villain callt KQ btw. also entweder er ist richtig gut oder richtig schlecht.
 
Alt
Standard
23-08-2013, 20:05
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Zitat:
Zitat von chrissie1993 Beitrag anzeigen
I<3 fancy play.

villain callt KQ btw. also entweder er ist richtig gut oder richtig schlecht.
Recht gut, wenn er erkannt haben sollte, dass er am oberen Ende seiner Range ist (AK hat er ja nicht so oft). Schlecht, wenn er sich einfach denkt "lol I dont fold tp" (wie es wohl die meisten auf NL25 machen).

Lass den Murks weg, das boosted deine WR auf NL25 sicher noch deutlich und nimmt große Swings raus



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter