Alt
Exclamation
Suchtgefahr - 23-01-2008, 01:03
(#1)
Benutzerbild von largebigowl
Since: Jan 2008
Posts: 4
BronzeStar
Hi, erst mal Herzlichen Glückwunsch zu eurem Portal, Ich bin gerne hier und spiele furchtbar gern Poker. Zum Thema Suchtgefahr: Ich weiss, dass Ihr auf einen verantwortlichen Umgang mit Poker hinweist. Ich glaube aber, dass die Vorbeugung durchaus intensiviert werden kann (z.B. könnten Adressen von Anlaufstellen,Selbsthilfegruppen, Schuldnerberatungsstellen etc.) genannt werden. Leider habe ich auch manchmal den Eindruck, dass Minderjährige am Tisch sitzen. Eigentlich gehören die auf die Schulbank.
Also, Allen Viel Spaß beim Pokern.

Viele Grüße
largebigowl
 
Alt
Standard
23-01-2008, 05:32
(#3)
Benutzerbild von Xevi
Since: Aug 2007
Posts: 0
ich hab auch teilweise das gefühl wenn man manche leute so reden sieht am tisch das sie unter 18 sind oder zumindestens geistig unter 18 :> dies sollte auch verboten werden *gg* na ja chat aus hilft dann normal immer aber nur mal am rande.

desweiteren find ich auch das playmoney begrenzt werden sollte.... denn alleine hier kann die sucht endstehen und es ist nicht gerade schwer mit falschen datum dann trotzdem über umwege einzucashen!!!

find auch das von den anbietern hier viel mehr getan werden sollte.... leute öfter zu warnen die wöchendlich mehrmals eincashen und iwi immer alles verzocken oder weiß der geier was.

Es ist vielleicht nicht eure aufgabe dies zu tun aber es würde euch von allen naderen abheben und würde euch noch seriöser machen als ihr es ey schon seid!!!
 
Alt
Standard
23-01-2008, 07:14
(#4)
Benutzerbild von ikugaman
Since: Dec 2007
Posts: 682
ahja.....mal wieder ein sucht thema.

wie war das nochmal mit der kaufsucht?! was tun geschäfte nochmal dagegen?!

richtig nix.


ich glaube kaum das süchtige selbst auf die idee kommen sich so einer gruppe anzuschliessen da man sowas doch eh abstreitet.

da muss halt das umfeld auf den einwirken.
 
Alt
Standard
23-01-2008, 08:41
(#5)
Benutzerbild von 22basho22
Since: Jan 2008
Posts: 165
BronzeStar
Zitat:
Zitat von ikugaman Beitrag anzeigen
ahja.....mal wieder ein sucht thema.

ich glaube kaum das süchtige selbst auf die idee kommen sich so einer gruppe anzuschliessen da man sowas doch eh abstreitet.

da muss halt das umfeld auf den einwirken.

Yep, so sehe ich das auch. Ausserdem ist Poker m.M. nach nicht erste Wahl bei "Spielsüchtigen". Die findet man eher bei Automaten oder im Wettbüro. Denke da fehlt von der Pokerlobby doch ein wenig aufklärung und das Thema wird ein wenig hoch aufgehängt.

Grüße

Holger
 
Alt
Standard
23-01-2008, 08:54
(#6)
Benutzerbild von MimoPeto
Since: Oct 2007
Posts: 343
BronzeStar
Zitat:
Zitat von DCC Chef Beitrag anzeigen
wann fängt denn sucht an
Ich bin immer begeistert von deinen kurzen und bereichernden Antworten und Fragen!

Es gibt so viele potentielle Gefahren für Süchtige und Suchtgefährdete... Poker ist NUR eine davon. Ob Du jetzt darauf hinweist, dass es eine Anlaufstelle gibt... - tja, dass wird den meisten egal sein.
Sind wir nicht alle, oder viele süchtig nach Poker? Noch nie von Händen geträumt, Odds ausgerechnet im Bett, dich schon am Morgen eingeloggt und die Antwort auf deine Frage im Forum durchgelesen,... - Ich bin dann wohl süchtig! ABER es darf nur nicht so weit kommen, dass dein Umfeld, deine Finanzen, deine Beziehunge(n) und die Arbeit darunter leiden.
Süchtig sind wir alle...
Rauchen ist auch ne Sucht und kostet auch viel Geld. (Sollten wir die Zigaretten nicht billiger machen, damit sich nicht so viele Leute finanziell Schaden?! )
Nur ein langweiliges Beispiel.... und nicht ganz ernst gemeint...
 
Alt
Standard
23-01-2008, 09:08
(#7)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Da es schon sooo viele Themen dazu gibt... -> *CLOSE*