Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

ak TPTK gegen raise flop

Alt
Standard
ak TPTK gegen raise flop - 23-08-2013, 19:26
(#1)
Benutzerbild von RiQu93
Since: Aug 2013
Posts: 133
SilverStar
Hallo, villain war 33/33 auf 20 Hände.. dachte eigt er spielt recht vernünftig, deshalb war mein conti aufn bet selbstverständlich mit tptk.. auf sein raise denke ich das ein fold zu tight wäre,da ich selbst gegen 2 paar noch out habe - ergo call - als er dannd en Turn checkt denke ich, dass er entweder geblufft hat, oder einen starken draw hält (flush oder straight) -> also dachte ich bet is genau richtig um mich zu berschützen, als er dann puisht hab ich mich halt comite und calle..

Ich hab keine Ahnung ob ich Ak auf dem Board wegwerfen muss, beziehunsweise auf die Raises die er macht..


PokerStars - $0.10 NL (6 max) - Holdem - 6 players
Hand converted by PokerTracker 4

Hero (UTG): 88.5 BB
MP: 100 BB (VPIP: 21.33, PFR: 4.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 75)
CO: 102.7 BB (VPIP: 36.67, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: 10.00, Hands: 30)
BTN: 147.5 BB (VPIP: 29.55, PFR: 20.45, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 44)
SB: 114 BB (VPIP: 33.33, PFR: 33.33, 3Bet Preflop: 33.33, Hands: 12)
BB: 100 BB

SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has A:spade: K:spade:

Hero raises to 3 BB, fold, fold, fold, SB calls 2.5 BB, fold

Flop: (7 BB, 2 players) 7:club: A:heart: Q:club:
SB checks, Hero bets 5 BB, SB raises to 17 BB, Hero calls 12 BB

Turn: (41 BB, 2 players) 6:spade:
SB checks, Hero bets 29 BB, SB raises to 94 BB and is all-in, Hero calls 39.5 BB and is all-in

River: (178 BB, 2 players) 2:diamond:

[spoil]SB shows A:club: Q:spade: (Two Pair, Aces and Queens) (Pre 25%, Flop 87%, Turn 93%)
Hero shows A:spade: K:spade: (One Pair, Aces) (Pre 75%, Flop 13%, Turn 7%)
SB wins 170 BB
[/spoil]
 
Alt
Standard
26-08-2013, 04:14
(#2)
Benutzerbild von RiQu93
Since: Aug 2013
Posts: 133
SilverStar
Keiner eine Antwort parat? ? :0
 
Alt
Standard
26-08-2013, 07:43
(#3)
Benutzerbild von marvin902
Since: Jun 2011
Posts: 111
OK, 33/33 ist jetzt natürlich etwas arg heftig. Aber das er Preflop sehr aggro ist, bedeutet ja noch nicht, dass er Postflop wahnsinnig ist. Da fehlen mir einfach Postflop Stats!

Was soll er denn für einen starken Draw haben? Den stärksten Draw den er haben könnte wäre KJ of club und JT of club. Jeweils 12 Outs. Das ist für mich aber noch kein starker Draw.

Außerdem bettet er doch nicht vollständig in deine Range rein, das macht er doch eher dann wenn er glaubt dich von einer Hand runter bringen zu können. Wenn er nicht vollständig wahnsinnig ist, hat er hier fast immer AQ oder 77. Das sieht einfach zu stark aus.

Selbst wenn du den Flop evtl. noch callst, den Turn kannst du nicht mehr betten. Maximal hast du hier noch ein Splitt gegen ein anderes AK, sonst bist du immer hinten. Deine Rechnung das du gegen two pair outs hast ist Blödsinn. Da hast du nur noch 3 Outs, bist also quasi fast drawing dead.

Also spätestens auf dem Turn fold gegen jede weitere bet. AK oder andere Ax Kombinationen wird er hier nicht mehr betten.
 
Alt
Standard
26-08-2013, 20:19
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ich würde den Turn entweder behind checken um seine Range weit zu halten für den River oder b/f spielen. Einen doppelten check/raise bekommt man meistens nur mit den Nuts - es sei denn der Gegner ist extrem wild und man hat konkrete Reads auf ihn.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter