Alt
Standard
Zoom NL5 QQ Riverspot - 24-08-2013, 11:42
(#1)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Villain unknown, wie würdet ihr den Turn bzw. River spielen?? Geht mein play so in ordnung? Ich hatte halt ziemlich viel Glück dass villain hier AQ hielt. Denke River muss dann ein check/fold sein oder? kann man den turn wie ich es gemacht habe noch betten?

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Button ($6.12)
SB ($5.32)
BB ($5)
Hero (UTG) ($9.45)
MP ($6.48)
CO ($3.48)

Preflop: Hero is UTG with Q, Q
Hero raises to $0.20, 1 fold, CO calls $0.20, 1 fold, SB calls $0.18, 1 fold

Flop: ($0.65) 6, 3, Q (3 players)
SB checks, Hero bets $0.50, CO calls $0.50, 1 fold

Turn: ($1.65) 10 (2 players)
Hero bets $1.30, CO calls $1.30

River: ($4.25) 9 (2 players)
Hero checks, CO checks

Total pot: $4.25 | Rake: $0.18

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
24-08-2013, 12:34
(#2)
Benutzerbild von Ottermilch
Since: Dec 2012
Posts: 865
Ich find deine Line sehr gut. Wenn er den River nochmal bettet wirst du wohl oft hinten sein. NH
 
Alt
Standard
24-08-2013, 18:24
(#3)
Benutzerbild von marvin902
Since: Jun 2011
Posts: 111
Zitat:
Zitat von Marrow007 Beitrag anzeigen
Denke River muss dann ein check/fold sein oder? kann man den turn wie ich es gemacht habe noch betten?
River check/fold? Nein, auf keinen Fall. Mit folgender Begründung:

Du hast ihm auf dem Turn bereits katastrophale ODDS gegeben. Er kann hier mit einem Flush-Draw gar nicht mehr callen. Auch implied odds hat er nicht ausreichend da er von seinem 3.48 $ Stack am Turn bereits 2.00 $ investiert hat, also nur noch 1.48 $ behind hat.

Hätte er einen Suited Connector, dann müsste er sich etwas vor dem Redraw zu einem gößeren Flush fürchten und hätte vermutlich selber versucht seinen Stack schnellst möglich unterzubringen. Auch kleinere Sets hätte er möglichst schnell versucht seinen Stack unterzubringen, da auch er Angst vor dem Flush haben muss.

Bleiben noch die gefloppten Nuts. Ax of clubs. Die könnte er evtl. so spielen. AQ passt aber auch zu dieser Line.

Selbst in dem Fall, er hat hier wirklich den Flush. Du kannst hier nicht mehr folden, denn er bettet ja nur noch 1.48 $ in ein 4.25 $ Pot. Das sind ODDS von 1 : 2,9. Anders gesagt du musst nur in etwa 25% der Fälle hier gewinnen um profitable callen zu können.

Ich würde selbst am River noch über eine thin value bet nachdenken. Muss ja nicht groß sein.
Den Turn würde ich, wie du es gemacht hast auf jeden Fall betten.

Geändert von marvin902 (24-08-2013 um 19:52 Uhr).
 
Alt
Standard
25-08-2013, 15:44
(#4)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
@marvin, ich finde deine begründungen hinken ein bisschen. Zum einen sagst du, dass villain den turn nie mit einem flushdraw bezahlen würde da ich villain zu schlechte odds gebe, daraus folgt für mich dass villain ein mitdenkender (guter) spieler ist. Am Ende schreibst du, dass man am River noch eine dünne valuebet setzen kann. Da wir ja gegen einen guten (mitdenkenden) Spieler spielen wird villain am river nur mit besseren händen callen/raisen und mit schlechteren folden also macht eine bet am river mit deiner begründung nicht wirklich viel sinn.
 
Alt
Standard
25-08-2013, 16:39
(#5)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Also wenn du River Check/Fold spielst, dann ist das mMn ziemlich schlecht, weil du

a) einen Guten Preis bekommst (wie Marvin schon schrieb) und

b) den Gegner zum Bluffen einlädst.

Ein guter Spieler, der dich zweimal ~80% PS bettten sieht und auf das vierte Club am River checken sieht, weiß fast 100%ig das du eine Made Hand hast, die aber kein Flush ist (oder halt schon gefloppte Nuts). Wäre ich Villain würde ich den River auf jeden Fall betten (auch ohne Club).

Meine Line wäre hier bei tieferen Stacks b/F und bei den Stacksizes eindeutig b/C

LG
 
Alt
Standard
25-08-2013, 17:47
(#6)
Benutzerbild von marvin902
Since: Jun 2011
Posts: 111
Was ist sagen will ist, entweder er hat den Flush bereits am Flop oder hat ihn tendenziell eher überhaupt nicht.

Ich gehe eben nicht automatisch davon aus, dass der Gegner ein mitdenkender Spieler ist. Von daher glaube ich ja auch, dass du durchaus noch gute Chancen hast den Pot zu gewinnen. Wenn ich nur extrem wenige Hände finde die ich selber so spielen würde, dann bedeutet das für mich nicht automatisch, dass er nicht auch andere Hände haben kann. Und wie gesagt zu dem Preis würde ich nie folden.

Geändert von marvin902 (25-08-2013 um 17:59 Uhr).
 
Alt
Standard
26-08-2013, 19:34
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
NH, würde ich genauso spielen. Sehe eigentlich keine Hände, die am River noch eine Valuebet callen würden bis auf geslowplayte Undersets (sehr kleiner Teil seiner Range). Umgekehrt sehe ich hier aber auch niemanden schlechteres am River betten, eine Club Combo ist hier sehr wahrscheinlich vor allem weil du mit deiner Hand ja auch Top Pairs wegblockst.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter