Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Value am River doder check behind

Alt
Standard
Value am River doder check behind - 27-08-2013, 22:22
(#1)
Benutzerbild von patrickred90
Since: Jun 2010
Posts: 326
ChromeStar
http://www.handconverter.com/hands/2293775

Villain ist auch hier wieder unknown. 3 bet calle ich in Pos. Flop folde ich bei Pot odds von 3:1 mit middle pair nicht. Turn kommt Ideal,der Gegner checkt und ich gebe ihm hier ein J oder einen Draw, obwohl ich bei diesem fast denke den bettet er selbst. Er könnte noch ein medium pair wie 77 oder ähnliches halten. Die Turn bet, denke ich sollte so 3$ sein. Am River war ich nicht sicher ob mich da noch schlechteres bezahlt und habe deshalb behind gecheckt.
Ich weiß nicht ob da noch ein wenig Value lag
 
Alt
Standard
27-08-2013, 22:37
(#2)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Den River würde ich nochmal klein für Value betten.

Ich weiß nicht ganz was ich von dem Call der 3bet preflop halten soll gegen einen unkown, aber wenn du dich postflop sicher fühlst, kann man das vielleicht machen.

Ansonsten würde ich den Flop auch callen, da gibt es viele Hände, gegen die du vorne bist und die villain hier cbetten kann.
 
Alt
Standard
28-08-2013, 00:18
(#3)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (04-06-2014 um 12:44 Uhr).
 
Alt
Standard
28-08-2013, 05:48
(#4)
Benutzerbild von radis5
Since: May 2008
Posts: 732
BronzeStar
Zitat:
Zitat von OlgaRanz Beitrag anzeigen
Ich denke auch wir sollten den River betten. Wenn wir da trips behindchecken verlieren wir future value weil der Gegner sich das merken/notieren könnte und er uns deshalb umso mehr Credit gibt, wenn wir das nächste Mal den River betten (und gecallt werden wollen).

Preflop fold gegen unknown meiner Meinung nach. Zumindest wenn der Plan ist mehr oder weniger fit oder fold zu spielen.

ixh glaube nicht, dass auf nl10 soviel future value liegt, wenn wir klein beten. die wilhelms hier achten jet wirklich auf sowas..
der river ist in meinen augen ein ganz klarer push, da er halt alle möglichen overpairs oder toppair Hände so spielt und wir damit den meisten value holen. vs unknown kann man pre auch folden, da man nicht weiß wie tight oder loose seine 3b range ist.
 
Alt
Standard
29-08-2013, 11:32
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich kann mich nur radis5 anschließen, der River ist für mich ein ziemlich klarer Valueshove bei nur noch etwas mehr als halbem Pot behind. Hier hat man super Chancen nen Herocall von Jx und Overpairs zu bekommen.

Preflop würde ich es beim ersten Mal folden gegen die schon ziemlich große 3Bet.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!