Alt
Standard
NL25 Zoom; River Play - 27-08-2013, 23:10
(#1)
Benutzerbild von SilliTrim
Since: Sep 2012
Posts: 19
Hi

http://www.boomplayer.com/de/poker-h...197_F07FAC2AA2

Der Spieler links von mir ist unbekannt (Player 7), der Spieler gegenüber (Player 2) scheint relativ "normal" (16/12 auf ca. 200 Hände) zu spielen.

Die Hand ist glaube ich zumindest bis zum Turn relativ Standard gespielt (C-bet hätte was größer sein können).
Den Turn check/calle ich für Pot-Control, es gibt aber sicher auch gute Gründe für eine Bet (Protection gegen Straight-und Backdorflush-Draws, sowie Value von AK, AQ)

Am River überhole ich lediglich KQ, sonst bleibt die Lage unverändert.

Der Reg donk-leadet jetzt für unter halbe Potgröße, was sehr stark aussieht, ich calle bereits jetzt mit Bauchschmerzen,bekomme aber vernünftige Pot-Odds und liege ja immerhin gegen KQ und AK vorne.

Jetzt wirds lustig.
Der unbekannte Villain (Player 7) shovt für grade mal knapp 4$ mehr drüber, Player 2 callt und ist ebenfalls All-in.

Ich denke mir, dass nun wenigstens Player 7, wahrscheinlich sogar beide Spieler mich mit einem Full house oder einer 7 geschlagen haben, da es keinen Sinn ergibt, mit einer schwächeren Hand als einer Random 7 hier for Value zu shoven. Ein Bluff ist nahezu ausgeschlossen.

Ich bekomme POt-Odds von 1:10, was einen Call rechtfertigen würde, wenn ich in wenigstens 10% den Pot mitnehme.

Wie gesagt war ich mir relativ sicher, dass ich in weniger als 10% der Fälle vorne liege, und habe dementsprechend gefoldet.

Wie seht ihr das?
 
Alt
Standard
28-08-2013, 13:11
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Am River kannst du folden gegen die Donkbet, aber nicht mehr gegen das All-in. Du musst nur in 9% der Fälle gut sein und schlägst ja sogar KQ. Auf der anderen Seite wurde 77 deutlich unwahrscheinlicher und KK/QQ sind eher unwahrscheinlich weil es preflop keine 3Bet gab und 44 weil damit kaum jemand den Flop called.

Dadurch, dass du das Ergebnis mitgepostet hast ist man natürlich etwas biased, aber ich glaube das ändert hier nichts an der Analyse.

Am Turn würde ich übrigens nochmal betten für Value aus SDs und zumindest mal Kx, vielleicht auch Qx. Folden möchte ich hier für nur noch knapp über Potsize behind bereits nach der Flopbet nicht mehr.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!