Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 | KK gegen Loosen Spieler

Alt
Standard
NL10 | KK gegen Loosen Spieler - 28-08-2013, 20:39
(#1)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
Villain 34/24/2,3 | TOT 3Bet 6% |

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

SB ($33.83)
BB ($10)
UTG ($4)
MP ($4)
Hero (CO) ($19.30)
Button ($14.81)

Preflop: Hero is CO with ,
2 folds, Hero raises to $0.20, 1 fold, SB raises to $0.40, BB calls $0.30, Hero raises to $1.60, SB calls $1.20, BB calls $1.20

Flop: ($4.80) , , (3 players)
SB bets $1.30, 1 fold, Hero raises to $4.40, SB calls $3.10

Turn: ($13.60) (2 players)
SB bets $13.30 Hero ???
 
Alt
Standard
29-08-2013, 11:12
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Im Prinzip ist das ein rein mathematisches Problem. Du musst in ziemlich genau jedem 3ten Fall gut sein wenn du bezahlst.

Wenn man vermutet er 3betted 55/44 preflop nicht, macht die Line am ehesten Sinn mit folgender Range:
AA,QQ-JJ,99,AdQd,AcJc. Dagegen hast du 38% Equity. Wenn man 55/44 dazu nimmt, sind es leider nur noch um die 30%. Allerdings sind dann vermutlich auch noch ein paar mehr Draws möglich wie oder . Aber von solchen Händen erwartet man eben eher einen Call preflop als eine 3Bet.

Ist ne knappe Geschichte, aber ich würde bezahlen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!