Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 cold4bet pot tpwk

Alt
Standard
NL50 cold4bet pot tpwk - 29-08-2013, 00:08
(#1)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
BTN(selbe wie villain in AJ Hand):
20/15/1.9, 3bet 3.6 fold to 3bet 60
btn steal 56%, 67% fold to resteal

SB: 21/17/2.9 3bet 6,8 fold to 3bet 56%
resteal aus sb 11%, fold to 4bet 60%, ca 4bet 15%, 5bet 25%
bet turn oop vs missed cbet 3 bet pot 63%(8)

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

UTG ($61.05)
MP ($75.56)
Button ($64.33)
SB ($53.89)
Hero (BB) ($50)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, Button raises to $1, SB raises to $4, Hero raises to $8.50, 1 fold, SB calls $4.50

Flop: ($18) , , (2 players)
SB checks, Hero checks

Turn: ($18) (2 players)
SB bets $8.50, Hero calls $8.50

River: ($35) (2 players)
SB bets $17, Hero ???

preflop sehe ich seine resteal range recht weit.
flop sehe ich kaum value inner cb
ist das am turn schon nen fold, weil er ne starke range hat die immer sd-value hat?
river: Sehe in seiner value range eigentlich nur AQ, weil ich denke, dass er AK immer pre oop shippt.

Eure Gedanken?
 
Alt
Standard
30-08-2013, 05:26
(#2)
Benutzerbild von CasualCay
Since: Aug 2007
Posts: 15
BronzeStar
Ich würde den Flop cbetten, so um die 6$, vermutlich mit meiner gesamten Range. Dann würde ich den Turn checken und ne Riverbet callen.
Aber wenn man hier ne Check-Behind-Range am Flop haben will, denke ich, dass du die Bet wirst callen müssen wegen Top of your Range und so.

Geändert von CasualCay (30-08-2013 um 05:30 Uhr).
 
Alt
Standard
30-08-2013, 10:06
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Wieder das Problem mit den Stats und den Samplesizes, da kann ich nichts draus mitnehmen außer dass SB "scheinbar" ungern auf 4Bets foldet (was eher gegen dein pre Play spräche).

Wenn du A7s hier cold4bettest, wird deine Bluffing Range sehr weit und du bräuchtest eine ziemlich hohe Erfolgsquote. Immerhin kann es kein so großer Fehler sein, weil du mit einem suited Ace postflop ab und an auch noch etwas reinholen kannst.

Ein Problem, das u.a. auch aus der Konstruktion deiner preflop und Flop Checkback Range hier resultieren kann, ist, dass du am Ende in dieser Art von Turn/River Spot mit einer zu schwachen Range landest. Gegen Cold4bets flatten Leute in meiner Erfahrung leider genau die Hände, die zu schwach zum jammen sind und die gegen Ax gut performen bzw leicht zu spielen sind (medium Pairs + suited Broadways).

Flop würde ich auf jedenfall betten, denke der Checkback ist ein weiterer Schritt in die o.g. Problemzone. Du bist hier imo nicht zwangsläufig am oberen Ende deiner Range (sofern du auch starke Ax am Flop checkst) und schlägst am River nur ein paar Combos KQ/QJ oder BDFDs, tendiere daher zum Fold - allerdings weiss man am Ende eben auch nicht, wie weit Villains Calling Range OOP gegen 4Bets so ist und ob dein Checkback Bluffs induziert haben könnte...

...Fragen die man nur mit entsprechender Sample ODER näheren Infos/Reads/History festmachen kann. Ansonsten gilt eben: Fold pre



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter


Geändert von xflixx (30-08-2013 um 10:12 Uhr).