Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Der Fullring Video-Blog: O rly?!

Alt
Post
Der Fullring Video-Blog: O rly?! - 31-08-2013, 20:03
(#1)
Benutzerbild von matrizze
Since: Oct 2008
Posts: 20
Hi Leute,

Ich spiele seit April NLHE auf Stars und bin derzeit bei NL10 FR. (bisher 2 mal abgestiegen)

Geändert von matrizze (25-10-2013 um 22:06 Uhr).
 
Alt
Standard
31-08-2013, 20:15
(#2)
Benutzerbild von matrizze
Since: Oct 2008
Posts: 20
Oooookay, wie ich grad merke kann man hier seinen Blogtitel nicht editieren. Heißt ich darf weder auf noch absteigen

Wäre nett wenn ein Mod das in "Der Fullring Video-Blog: O rly?!" ändern könnte.

Thaaanks
 
Alt
Standard
01-09-2013, 03:40
(#3)
Benutzerbild von Oshicuru
Since: May 2010
Posts: 1.040

Hallo!

Videos schaue ich mir immer gerne mal zwischendurch an...
Gute Sache!

Ehrlich gesagt habe ich es nur "nebenbei" angeschaut, also wenn ich hier was falsch gesehen habe, entschuldige ich mich schon mal im Voraus.

Frage #1:
Warum ist A6s am CutOff nach kurzer Bedenkzeit ein Fold, statt ein OpenRaise?

Frage #2:
A3o im SB... Warum "FastFold"? Eine spielbare Hand im SB als Steal, aber evtl. auch eine Hand, die man in passenden Situationen mal gegen CO oder BTN 3Betten kann, meiner Meinung nach.

Frage #3:
Du öffnest A3o oder A2o (oder so ähnlich) vom BTN, schaust dann nach Stats des Spielers im BB...
Leider konnte ich jetzt nicht erkennen nach welchen.
Ich denke es betraf den 3BetWert, selbige folgte ja dann auch aus dem BB.
Was waren Deine Ergebnisse der StatAnalyse?

Frage #5:
Markierst Du die Freizeitspieler gar nicht?

Frage #6:
44 im HighJack (glaube ich), FastFold??

Frage #7:
Für was stehen die roten Markierungen?

Frage #8:
A2s am BTN... GoldStar, 17/14 auf 152 Hände öffnet 2bb aus MP1.
Kein Plan wo die Aggressionfaktoren sind...
Da könnte man, meiner Meinung nach, mal schauen wie die Range des Spielers aus dieser Position konstruiert ist und auf seine PostFlopStats schauen.
Ist die Lage günstig und die Blinds keine Daueraggressoren, sondern vielleicht noch Leute die passiv mit einsteigen, würde ich da Callen.
Wie siehst Du das?

Frage #9:
QQ. Du 3Bettest in Position 9bb auf ein 2,5bb OpenRaise. Reichen da nicht auch 8bb, oder hier sogar nur 7,5bb?

Frage #10:
22 FastFold in MP2 (I think)??

Frage #11:
Warum SqueezePlay mit JJ vs UTG1 und UTG2 nur 7bb??



Oh, sorry, doch mehr geworden als zunächst gedacht...

Viel Erfolg weiterhin und netten Gruß!

 
Alt
Standard
01-09-2013, 10:49
(#4)
Benutzerbild von matrizze
Since: Oct 2008
Posts: 20
Hey, danke fürs reinschauen und willkommen ;D
Zu den Fragen:

1. Ich hab von jmd ein neues ORC bekommen und das ist sehr, sehr tight. 10/8 ca. Früher habe ich 15/13 gespielt. aber bin oft in spots geraten die ich dann postflop falsch gespielt habe was mich viel Geld gekostet hat, Daher nitte ich so rum. (Ich will mir heute haben ma radis der NL100 fr spielt ma anschauen und ob ich irgendwas da mitnehmen kann und auf NL10 anwenden kann. Denn es wird ja schon unterschiedlich gespielt auf den Limits. Vll kann er mir ja ma sein ORC geben, mal sehen.)

Es ist also eigtl nur ein Fold weil ich wenig reads auf die Leute hab auf NL10. Wenn ich in den Blinds oder am BTN wen nicht kenne oder dort nen LAG sitzt, wird nich geopenraist um nicht OOP spielen zu müssen. Am BTN hab ich RFI ca. 30-50, also ich steale immer wenn ich 2 Nits sehe oder die Stealwerte (habe alle wichtigen im HUD) stimmen.

2. Vermutlich das gleiche, war villain unknown oder hat mir nicht gefallen. Ich schau gleich nochmal nach.

3. Ich schau nach BB fold to BTN und SB fold to BTN und overall Steal stats, wenn die passen wird 2,5bb gestealt

5. Meine 6 Farbmarkierungen sind:
Rot: Nit (Alles unter 10 vpip für mich)
Hellrosa: LAG
Dunkelrosa: Loose-Passive
Hellgrün: Fish (Halt richtig hirntot VPIP 30-40+ oft)
Dunkelgrün: Semi-Fish (Freizeitspieler, 1 tabler oft, leute von denen ich dumme Plays 1- gesehen habe)
Blau: TAG (14/13 Spieler mit mehr als 5% 3bet meistens)

6. Ja fold. :x HI/MP3: 88+, ATs+, AJo+, KQo

7. s.o.

8. Weiß nich.. da ich nich so viele Reads auf die Leute hab könnte natürlich einer Squeezen. Aber selbst gegen nen 17/14er wird A2s gegen seine MP1 range nich so geil da stehen. Was mach ich wenn nen Ace aufn Board kommt? Ich weiß nich so richtig woran ich bin, glaub ich hab da auch reversed implieds...

9. Ja da hasste recht. Ich machs immer 3 fach, aber OOP noch 1bb mehr und manchma 2bb mehr sollte er fishy sein und sowas eh callen. Außerdem will ichs Pockets die mich auf setvalue callen nich immer so billig machen. Lieber foldet ma einer seine 55er als das er mit was callt was ich ihm nie gegeben hätte postflop. Wenn er callt oder raise weiß ich wenigstens woran ich bin. Aber klar gegen 2,5 würden 8 auch reichen oder 7.

10. Jop gleiche wie oben. Muss vll etwas ausloosen, aber naja will nich wieder aufs maul fliegen.

11. Vermutlich typisch moneyscared wie ich bin mit meinen "hinter mir geht bestimmt noch einer drüber auch wenn ichs größer mache" oder "ich spiel gegen UTG und UTG+1 die haben bestimmt ne voll starke range" .. ich wollt da nur das keiner hinter mir mit einsteigt und ich noch "billig" nen set hitten kann. sobald nen A K oder Q aufn board is wirds für mich schwer postflop das gut zu spielen, auch wenn ich natürlich ne starke Range repräsentiere, werden da wohl vorallem Broadways callen in UTG/UTG+1
Müsste man aber definitiv auf ~10bb squeezen

 
Alt
Standard
01-09-2013, 11:16
(#5)
Benutzerbild von RedInsanity
Since: Apr 2009
Posts: 2.346
Wie stellt man denn BB statt $ ein ??
 
Alt
Standard
01-09-2013, 11:30
(#6)
Benutzerbild von Oshicuru
Since: May 2010
Posts: 1.040

Moin!

Okee, jetzt weiß ich auch warum das "NitRing" heisst...
Das fängt ja Pre schon an...

Aber gut, die Gründe kann ich nachvollziehen, kann mich auch an meine Phase erinnern, in der ich PostFlop in möglichst einfache Spots gerate wollte um einfach möglichst viele Fehler zu vermeiden.
Ist auch mit Sicherheit nichts falsches dran.

Aber um ein Aufloosen der Range kommst Du meiner Meinung nach trotzdem nicht herum, auf kurz oder lang.

Viel Spaß bei der weiteren Entwicklung und bei "radis5" heute Abend!

Gruß!

 
Alt
Standard
01-09-2013, 12:34
(#7)
Benutzerbild von matrizze
Since: Oct 2008
Posts: 20
@RedInsanity:

Das geht mit dem Programm "StarsHelper" .. ich hab grad die 30 Tage Trial am laufen. Ich finds gaaaarnich ma so schlecht. Lässt mich bissel mehr in BB denken und nich in Geld. Was beim upmoven nich übel ist.
 
Alt
Standard
06-09-2013, 23:11
(#8)
Benutzerbild von matrizze
Since: Oct 2008
Posts: 20
Update:

Laufe seit 120k Händen insgesamt Breakeven, bin 16 Stacks (NL10) down. (Overall)

Habe knapp 40 BI für NL10, aber es sieht danach aus das der 2. Anlauf das Dreckslimit zu schlagen auch fehl schlägt.

Geändert von matrizze (25-10-2013 um 22:07 Uhr).
 
Alt
Standard
06-09-2013, 23:58
(#9)
Benutzerbild von Oshicuru
Since: May 2010
Posts: 1.040
Zitat:
Zitat von matrizze Beitrag anzeigen
Update:

(...)

Meiner Meinung nach nicht schlagbar und unbegreiflich.



Nicht im ernst, oder?

Mach doch nochmal ein Video...

 
Alt
Standard
09-09-2013, 20:52
(#10)
Benutzerbild von matrizze
Since: Oct 2008
Posts: 20
Mach ich die Tage.. NL10 ist so ein Dreckslimit. Haufen Russenregs die for a living spielen.

Geändert von matrizze (25-10-2013 um 22:07 Uhr).