Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

TT gefloppte Quads vs 2 Villains

Alt
Standard
TT gefloppte Quads vs 2 Villains - 01-09-2013, 18:14
(#1)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.976
Hi, es ist zwar ne SH Situation weil der Tisch Broke gegangen ist, allerdings ist das für meine Frage generell irrelevant denn, wie spiel ich z.b. so ein Monster wenn ich keine Action bekomme:


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

BB ($0.88)
UTG ($2)
MP ($0.80)
CO ($2)
Klääätsch (Button) ($3.35)
SB ($4.01)

Preflop: Klääätsch is Button with ,
3 folds, Klääätsch raises to $0.05, SB calls $0.04, BB calls $0.03

Flop: ($0.15) , , (3 players)
SB checks, BB checks, Klääätsch bets $0.08, 2 folds

Total pot: $0.15 | Rake: $0.01

Results below:
Klääätsch didn't show , .



Ich habs mit anspielen versucht, da ich davon ausgegangen bin eine C-Bet sei in dieser Situation auch ohne Monster angebracht, hab sie aber nun verschreckt!
Frage sollte man in den Passivmodus schalten um Villain zu vermitteln man wartet auf einen Draw o.ä. um seinen Blufffehler zu provozieren ?

Das es keine Standardantwort gibt ist mir klar :P

Danke im vorraus
 
Alt
Standard
02-09-2013, 15:37
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Klein anspielen kann kein Fehler sein, weil keine PPs folden, keine FDs und oftmals auch Ax called.

So oder so ists natürlich schwer mit der Hand auf so einem Board überhaupt Value zu bekommen.

Alternativ kann man auch gut den Flop behind checken und hoffen einer der Gegner bluffed den Turn.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
03-09-2013, 00:38
(#3)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.976
Ok danke schön