Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 | Nutflushdraw gegen starke Action auf Flop

Alt
Standard
NL10 | Nutflushdraw gegen starke Action auf Flop - 02-09-2013, 19:45
(#1)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
UTG 21/18
BB 16/9

Denke In Position kann man das Callen, aber natürlich auch auf 9bb 3betten.
Habe mich eher für ein Call entschieden, da der Villain oft mit Air durchbarrelt.

Flop raise ich, da BB gecheckt hat und UTG oft Cbet/foldet.
Jetzt kommt halt eine ziemlich hohe 3bet, gefolgt von einem Call vom UTG.

Jetzt meine Frage wie fahr ich weiter fort, mein Call war glaube ich auf jeden Fall ein großer Fehler, weil falls ich treffe, habe ich so gut wie keine Implied Odds, da in der Situation ja warsch. so gut wie alle Hände folden werden.

Ist das auf dem Flop ein Fold oder ein All In.
Glaube All In hat einen besseren EV als Fold.
Vielleicht sogar leicht +EV?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars

CO ($15.36)
Hero (Button) ($18.04)
SB ($3.90)
BB ($22.88)
UTG ($10.95)
MP ($16.01)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG raises to $0.30, 2 folds, Hero calls $0.30, 1 fold, BB calls $0.20

Flop: ($0.95) , , (3 players)
BB checks, UTG bets $0.60, Hero raises to $1.73, BB raises to $6, UTG calls $5.40, Hero calls $4.27

Turn: ($18.95) (3 players)
BB bets $16.58 (All-In), UTG calls $4.65 (All-In), Hero folds

Running it twice

First River: ($14.13)

Second River: ($14.13)

Board 1: , , , ,
Board 2: , , , ,

Total pot: $28.25 | Rake: $1.27

Results below:
BB had ,
BB had full house, eights over nines on the first board and collected $14.13
BB had three of a kind, eights on the second board and collected $14.13
UTG had
Outcome: BB won $26.98
 
Alt
Standard
02-09-2013, 22:04
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich denke all-in hat am Flop den mit Abstand kleinsten EV. BB macht nach Bet und Raise einen Reraise der ihn gegen UTG bereits commited und mit dem er bereits 63BB in der Mitte hat. Trotz der effektiv 180BB Stacks sehe ich ihn hier kaum noch irgendwas folden und da er auf dem Board vermutlich keine Two Pairs in seiner Range hat und Hände wie AA/KK preflop vermutlich 3betted, hat er hier in der überwiegenden Zahl der Fälle wohl ein Set.

Die Line von UTG ist weird, weil er 2/3 seines Stacks called statt reinzustellen. Bei einem Spieler mit fischigen Stats würde ich am ehesten auf einen Draw tippen, aber er wirkt ja eigentlich eher solide.

Jetzt ist die Frage, ob man profitabel callen kann oder einen Fold finden muss. Du bekommst fast 4,5:1, brauchst also nur 18% Equity in einem Spot in dem du den restlichen Stack am Turn mit einem Treffer immer reinbekommst, weil du nur noch halben Pot behind hättest. Deshalb denke ich schon, dass man hier callen kann.

Am Turn ists dann sogar relativ knapp, weil man mit 10 cleanen Outs für FD + Gutshot schon fast nen Oddscall hat. Aber eben leider nur fast.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!