Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Bücherempfehlung

Alt
Standard
Bücherempfehlung - 03-09-2013, 15:29
(#1)
Benutzerbild von Pinky2409
Since: Jun 2011
Posts: 10
Hallo,

ich bin eher Pokeranfänger und habe mir dazu folgende Bücher zugelegt im Lauf der letzten Wochen:

Phil Gordon`s Little green book (auf Englisch)
Collin Moshman: Sit´n Go - Die Expertenstrategie

Ich finde beide Bücher gelungen und für Anfänger gut zu verstehen!

Wenn ihr mir darüber hinaus weitere Bücher empfehlen könnt bin ich euch sehr dankbar

LG
 
Alt
Standard
03-09-2013, 18:25
(#2)
Benutzerbild von Forester118
Since: Feb 2008
Posts: 453
Also ich habe ca. 30 vielleicht auch mehr Bücher dazu gelesen und alles nur Texas Holdem.
Also bisher sehr gute Wahl.
Falls Du Probleme mit Englisch hast wäre noch Phil Gordon "Die Poker Erfolgsformel" recht gut, ist auf deutsch, leakt aber zu seinen englischen Büchern ein wenig.

Zu Beginn habe ich gelesen:
Jan Meinert: "Die Poker Schule"
Jan Meinert: "Die Poker Uni"

Das ist Texas Holdem und eher sehr allgemein und sind recht günstige Bücher.

Harrington on Holdem (3 Teile) ist ein Klassiker für MTT's aber recht teuer,
gleiches gilt für: Harrington on Cashgame (außer dass es wie der Name schon sagt für CG ist)

Für SNG's hast Du schon was feines.

Für MTT's auch gut: Kill Everyone und Kill Phil.
(zumindest als Anfänger)

Wenn Du einen Geheimtipp willst:
"Poker Matrix Dimensionen der Erfolgs"
5 Autoren
komplett in Deutsch
sehr umfangreich, aber gut verständlich mit Beispielen etc.
5 große Themenn:
- Sit'n'Go Strategien für Gewinner
- Geschäftmodell Poker
- Die Psychologie des Pokerspiels
- MultiTable Tournaments
- Das Cash Game - Bread & Butter

also selbst für Anfänger verständlich, als Fortgeschrittener lernt man auch noch viel und selbst nach Jahren wenn ich wieder reinschaue lern ich noch ne Menge, weil ich es dann tiefgreifender verstehe sag ich mal.

Ansonsten sag mal an was Du bevorzugt spielen willst:
S'n'Gs , MTTs oder CG
Variante:
ich kann Dir nur was zu Texas Holdem empfehlen, andere Varianten kann ich leider nicht und habe auch nie Literatur dazu gekauft geschweigedenn gelesen
dein Spieltyp:
TAG oder eher LAG, bzw. Semi-LAG

Falls Du ISBNs brauchst etc. ich helfe Dir gerne weiter, nur meine Schätze verkaufen würde ich nie.
Außer mein größter Schatz meine Verlobte würde sowas von mir verlangen.

Auch ein lesenswertes Buch ist:
Gus Hansen "Hand für Hand" , aber man sollte sich gerade als bekennender Anfänger nicht zu viel von Gus Hansen abschauen wollen sonst geht die BR im Keller.
 
Alt
Standard
03-09-2013, 23:34
(#3)
Benutzerbild von Pinky2409
Since: Jun 2011
Posts: 10
Wow - danke für deine ausführliche Antwort - damit komme ich erstmal gut zurecht - spiele eigentlich mom. mtts, cash und sngs - damit ich auch etwas Abwechslung habe - aber nur holdem nl - spielstil eher TAG würd ich jetzt sagen

Aber dein Post hilft mir sehr - danke dir!!
 
Alt
Smile
04-09-2013, 17:16
(#4)
Benutzerbild von Forester118
Since: Feb 2008
Posts: 453
Zitat:
Zitat von Pinky2409 Beitrag anzeigen
Wow - danke für deine ausführliche Antwort - damit komme ich erstmal gut zurecht - spiele eigentlich mom. mtts, cash und sngs - damit ich auch etwas Abwechslung habe - aber nur holdem nl - spielstil eher TAG würd ich jetzt sagen

Aber dein Post hilft mir sehr - danke dir!!
Wie ich Dir schon per PM geschrieben habe gerngeschehen, es freut mich sehr wenn ich Dir helfen konnte.
Was ich vergaß:
Herzlich willkommen in unserer Mitte.

Wenn ich helfen kann oder es zumindest glaube geb ich gern meinen Senf dazu.
Habe leider selbst nach jahren noch Leaks an denen ich arbeiten muss.

So ist es nunmal: Poker lernt man in ein paar Minuten, es zu beherrschen dauert ein Leben lang.

Was auch wirklich sehr hilft ist ein Programm wie PokerTracker oder ähnliche, auf geringen Limits zwar auch aber nicht hauptsächlich um die Spielertypen der Gegener einzuorden (hilft auch klar ), aber vor allem um das eigene Spiel genauer unter die Lupe zu nehmen.

Und da ich aus Zwangsgründen jetzt ein Großteil des Augusts ohne Tracker auskommen musste, kann ich nur sagen ohne Tracker leakt man gewaltig.

Gut genug zum Off-topic :
Falls Dir noch jemand Bücher von Eike Adler empfiehlt kann ich sagen: ich hab sie gelesen, mittlere Preislage, sie sind gut, aber nicht sehr umfangreich (bitte kein Flaming liebe Intellis ).
Versteh mich nicht falsch hast Du viel Geld über schaden sie sicher nicht (sie sind auch nicht astronomisch teuer, nur auf NL2 CG sind mit heutigen Wechselkurs 1,52 Euro ein ganzer Stack (2$). Und Jan Meinert's Bücher die ich im obigen Beitrag erwähnte kosten glaube ich nur 9.95 Euro oder so, Eike Adlers Bücher kosten glaube ich neu so zwischen 15-20 Euro. Sind auch absolut lesenswert gerade für Anfänger und leicht Fortgeschrittene, nur Jan Meinert ist auch recht gut bei der Erklärung und eben günstiger.

Ist ein wenig Geschmackssache , ich habe beide Autoren und finde beide gut.

Poker Matrix kommt glaube ich um die 30 Euro ist aber noch ein Stück dicker als der Duden.
Also sehr gute Preisleistung.

Sklansky etc. verbessert das eigene Spiel sehr, dafür sollte man aber schon eine gewisse Erfahrung haben und zumindest NL10 besser höher grinden, denn einige Strategien setzen einfach eien thinking player als Gegenspieler voraus.

Nicht dass Microlimit - Spieler nicht denken, bitte nicht falsch verstehen.
Nur sagen Wir sie sind weniger für solche Strategien anfällig.

Und Du brauchst Dich nicht dafür zu bedanken , wir helfen uns hier immer gegenseitig nach besten Wissen und Gewissen, das ist der Sinn einer Community.

Naja gut falls Du mal die WSOP gewinnst darfst Du mich dankend erwähnen.
Wäre mir eine Ehre einen späteren Weltmeister mal geholfen zu haben, oder solltest Du irgendwann auf Supernova grinden.

Ich schau mal ab und an ob Du, im Gegensatz zu mir, einen Blog aufmachst und wenn werde ich diesen verfolgen.

Alles Gute an den Tischen.

Mfg Forester118

(edit: ich würde Dir raten zunächst deine HandHistory auf Englisch umzustellen uns zu speichern, deine Tourneysummary genau so, und dann wenn Du einige Daten gesammelt hast kannst Du dir die Software runterladen und eben 30 Tage kostenlos testen, danach macht die Software dann zu, aber Du kannst dort dein eigenes Spiel analysieren und natürlich mal das HUD testen, nur denk daran es kostet die Vollversion alle Limits Texas Holdem glaube ich 99$, für Low Limits glaube ich 60$ kann gerade nicht schauen, nur die 30 Tage testen ist gut um mit genug Daten dein eigenes Spiel zu analysieren.)

Geändert von Forester118 (04-09-2013 um 19:17 Uhr). Grund: Ergänzung zum Tracking
 
Alt
Standard
07-10-2013, 19:33
(#5)
Benutzerbild von Chaosplayer5
Since: May 2012
Posts: 6
Zitat:
Zitat von Pinky2409 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich bin eher Pokeranfänger und habe mir dazu folgende Bücher zugelegt im Lauf der letzten Wochen:

Phil Gordon`s Little green book (auf Englisch)
Collin Moshman: Sit´n Go - Die Expertenstrategie

Ich finde beide Bücher gelungen und für Anfänger gut zu verstehen!

Wenn ihr mir darüber hinaus weitere Bücher empfehlen könnt bin ich euch sehr dankbar

LG
Hi, würde dir auch diese Bücher empfehlen:
- Secrets of Sit 'n' Go by Phil Shaw
- Kill everyone