Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Spielen aus Langeweile

Alt
Standard
Spielen aus Langeweile - 05-09-2013, 22:50
(#1)
Benutzerbild von Jannik-DE
Since: Aug 2013
Posts: 6
Hallo Leute

mir ist in den letzten tagen beim spielen aus purer langeweile aufgefallen, dass ich schnell geld verliere d.h. schlecht spiele aber mich die langeweile dazu treibt immer wieder noch ein ründchen zu spielen... habe von einem freund gehört, dass es ihm auch so geht. Kennt ihr das Problem?
 
Alt
Standard
05-09-2013, 23:16
(#2)
Benutzerbild von joe_1872
Since: Jan 2011
Posts: 100
das problem ist das du wahrscheinlich keinen job hast und zu viel geld .......na ja ist ja dein geld ....have fun
 
Alt
Standard
06-09-2013, 16:41
(#3)
Benutzerbild von Poifel
Since: Jul 2011
Posts: 3.871
Na wenn dir langweilig ist, geh radfahrn oder joggen. Allerdings wenn du aus Langeweile gerne Geld verzockst, sag mir bitte Bescheid an welchem Tisch du sitzt.



ISOP 2012 Event # 31 Gewinner *No-Limit Hold'em*
Club FA Kings & Queen Team "MEMORIES"
" Wenn du ein stressiges Problem hast, behandle es wie es ein Hund tun würde. Kannst du es nicht essen oder damit spielen, pinkle drauf und geh weiter"
 
Alt
Standard
06-09-2013, 18:36
(#4)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
Zitat:
Zitat von Jannik-DE Beitrag anzeigen
Hallo Leute

mir ist in den letzten tagen beim spielen aus purer langeweile aufgefallen, dass ich schnell geld verliere d.h. schlecht spiele aber mich die langeweile dazu treibt immer wieder noch ein ründchen zu spielen... habe von einem freund gehört, dass es ihm auch so geht. Kennt ihr das Problem?
Hi Jannik und willkommen im Forum
Also dein Problem kenne ich nicht, aber als ich angefangen habe mit Pokern und merkte das ich Geld verliere hab ich mich halt genauer damit beschäftigt und viel Theorie gelernt und wollte immer besser werden.
Wäre vielleicht eine Idee für dich.

Würdest dann vielleicht weniger langeweile haben und nicht mehr so viel Geld verlieren.
Vorrausgesetzt es stört dich das du Geld verlierst, wenn nicht musst du wissen.

MfG TamTam
 
Alt
Standard
07-09-2013, 08:53
(#5)
Benutzerbild von Capt. Flame
Since: Jun 2011
Posts: 254
Das Problem ist auch, dass pokern, entgegen aller Geruechte, meistens ziemlich langweilig ist. Also wenig geeignet, die Langeweile zu vertreiben. Es sei dann, man macht sinnlos action, was teuer werden kann....

Geändert von Capt. Flame (17-09-2013 um 13:24 Uhr).
 
Alt
Standard
17-10-2013, 13:25
(#6)
Benutzerbild von $harkFlo
Since: Jul 2012
Posts: 834
Zitat:
Zitat von joe_1872 Beitrag anzeigen
das problem ist das du wahrscheinlich keinen job hast und zu viel geld .......na ja ist ja dein geld ....have fun
Was ich hier für unnötige posts lese.... Wie kann man die für das Pokerspiel essenziell wichtigen neuen Spieler hier mit solchen Antworten fertig machen und vertreiben. 90% der Spieler verlieren und das ist auch gut so. Warum soll man hier irgendwem dafür ein schlechtes Gewissen machen?
 
Alt
Standard
17-10-2013, 13:49
(#7)
Benutzerbild von link3434
Since: Mar 2008
Posts: 919
Du bist ja erst kurze Zeit dabei. Und dann schon Langeweile.
Anstatt aktiv zu pokern und Geld zu verbrennen empfehle ich Dir im Forum Handbewertungen oder Lehrvideos zu studieren.
Jaja könnte auch langweilig sein (was nich gut wäre) aber es kann auch einen Motivationsschub geben.
Oder Du gibst Dir eine Zeit vor und hörst dann auf.
Seh zu....


ISOP 2011 Event # 29
Gewinner *** No Limit Hold'em/Bounties*** $2.20
Ein Pokerspieler stirbt nie; er wechselt nur den Tisch.TL Meister High Februar,April 2013; Mic Mai 2014 ; CTL Meister Januar 2015