Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 56 auf 346 im 3b pot vs flop raise

Alt
Standard
NL50 56 auf 346 im 3b pot vs flop raise - 07-09-2013, 13:23
(#1)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
villain: 23/18/1.7, btn steal 65%

PokerStars No-Limit Hold'em, €0.50 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

UTG (€79.83)
MP (€34.01)
CO (€49.75)
Button (€51.58)
SB (€121.78)
Hero (BB) (€50)

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, Button raises to €1, 1 fold, Hero raises to €3.50, Button calls €2.50

Flop: (€7.25) , , (2 players)
Hero bets €4.25, Button raises to €10,Hero ???



3bette ich gegen seine weite OR range, weiklmich viele folds kassieren werde.

Flop ist dann sehr nice und ich cbette. Das raise ist überaschend und ich weiß nicht wie ich jetzt weiter spielen soll. 3bet? call oop?
 
Alt
Standard
10-09-2013, 06:05
(#2)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
für die hand wär villains fold ro resteal und raise vs resteal wichtig.

bei 2bb OR raise ich standardmäßig auf 8bb. 7 finde ich persönlich zu klein, da gute regs dann any2 suited karten callen werden und die dann billiger 4betten können. bei der kleinen 4bet kannst du aber nicht gut bluffshoven und bei einer min5bet committest du dich.

die hand eignet sich auch nicht besonders zum restealen. gute regs haben einen sehr kleinen fold to resteal wert. d.h er wird die meisten suited karten callen und offsuited blocker 4betten.
du spielst dann mit 65o einen b/f und wenn er callt, dominiert er dich quasi mit jeder einzelnen hand aus seiner range. du spielst dann die hand quasi mit reiner FE und null equity gegen einen guten reg der posi auf dich hat.
ich finde es gibt bessere hände zum 3betten

am flop würde ich minimal weniger cbetten. diese resteal situation in 3bet pötten kommt sehr häufig vor und du willst deine bluffs günstiger machen. die leute werden sehr häufig floaten um auf eine aufgabe von dir zu hoffen.
deswegen sollte man als aggressor oft 2-3barreln um die capped range des villains zu exploiten.
in den meisten fällen macht es keinen unterschied ob du 4,25 oder 3,5 cbettest, nur mit dem unterschied dass du auf einen raise mehr verlierst. (hast du die nutz und er raist dich bei einer 3,5er cbet, geht das geld so oder so rein).
wenn du aber 3,5 cbettest, bekommst du ein leverage-problem. somit kommen wir wieder zu den 7bb die ich zu klein fand.

7bb resteal:
pot: 7,25
F cbet: 3,5 => pot 14,25
T cbet: 7,5 => pot 29,25
R eff. stack: 35,5

8bb resteal:
pot: 8,25
F: cbet: 4 => pot 16,25
T: cbet: 8 => pot 32,25
R: eff. stack: 34

dieser eine BB bringt dir nachher so viele vorteile und preflop mehr FE.

der flop verfehlt deine perceived range total, wodurch der öfter mit reiner air vom villain angegriffen werden kann. gute gegner würden dich mit valuehänden und starken draws setzen lassen und einfach nur callen.
schlechte gegner würden dich mit allem raisen.
reraisen und broken ist keine alternative, da deine hand dafür zu schwach ist, zudem foldest du all seine bluffs raus, die einen sehr hohen anteil auf diesem flop darstellen sollten.
setzt du deinen gegner auf einen flushdraw, dann würde ich einfach nur callen und ihn am turn nach dem equityshift x/r.

für den call brauchst du ca 21%. ich würds einfach callen und am turn ohne herz je nach sizing x/c oder x/shove spielen. auf eine herzkarte würde ich folden.

ansonsten fold pre
 
Alt
Standard
11-09-2013, 17:49
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop finde ich im BB call > fold > 3bet. Kommt natürlich stark auf Villain an, kann mir aber nicht vorstellen, dass es im BB gut ist seine 3Bet Range selbst gegen Regs mit hohen Ft3B Werten dermaßen weit werden zu lassen, vor allem mit Händen die passable Playability auch im single raised Pot HU haben.

Flop würde ich shoven, sehe auf den Boards durchaus einige Bluff/Inforaises gegen deine perceived Range plus wir haben passable Equity gegen Hände die den Shove callen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter