Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Flop Entscheidung mit Trips Multiway NL10

Alt
Standard
Flop Entscheidung mit Trips Multiway NL10 - 09-09-2013, 02:54
(#1)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Hi Leute,

Folgende Hand:

Also Mp ist eine Nit mit: 11/8 (211 Hände)
BB ist ein FZS mit : 50/38 (25 Hände)

Also den Flop bette ich für Protection soweit standard: Jetzt callt die Nit und der FZS raist mich!
Womit raist er mich da? Mein Gedankengang:
Set 3er oder 7er dann geht es sowieso rein
Flush Draw Ok wenn ich noch mal drüber geh, kann der FZS vielleicht mit seinem Draw nicht widerstehen
Air(unwahrscheinlich): Dann bekomme ich sowieso kein Value mehr
88,99,TT: In dem Fall wahrscheinlich das selbe wie Air, kein Value mehr

Aus den Überlegungen war für mich die beste Entscheidung noch mal drüber zu gehen

Poker Stars, $0.05/$0.10 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

BB: $9.91 (99.1 bb)
Hero (UTG): $15.05 (150.5 bb)
MP: $37.75 (377.5 bb)
CO: $30.68 (306.8 bb)
BTN: $10 (100 bb)
SB: $7.90 (79 bb)

Preflop: Hero is UTG with J J
Hero raises to $0.30, MP calls $0.30, 3 folds, BB calls $0.20

Flop: ($0.95) J 7 3 (3 players)
BB checks, Hero bets $0.70, MP calls $0.70, BB raises to $2.10, Hero raises to $4.80, 2 folds

Geändert von Daa_Champ1 (09-09-2013 um 03:03 Uhr).
 
Alt
Standard
12-09-2013, 05:32
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
NH, denke der FZS sollte hier eigentlich sogut wie niemals bluffen multiway, daher würde ich auch den Pot am Flop so groß machen, dass am Turn der Rest reingehen kann und MP rausgedrängt wird.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter