Alt
Standard
AQ broke gehen ok? - 09-09-2013, 14:01
(#1)
Benutzerbild von Kadahebr
Since: Nov 2007
Posts: 3
Hi zusammen,

schlecht gespielt?

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 25/50 Blinds (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

Hero (MP) (t2,520)
Button (t305)
SB (t3,510)
BB (t3,130)
UTG (t4,035)

Hero's M: 33.60

Preflop: Hero is MP with ,
UTG raises to t200, Hero calls t200, Button raises to t305 (All-In), 2 folds, UTG calls t105, Hero calls t105

Flop: (t990) , , (3 players, 1 all-in)
UTG bets t500, Hero raises to t2,215 (All-In), UTG calls t1,715

Turn: (t5,420) (3 players, 2 all-in)

River: (t5,420) (3 players, 2 all-in)

Total pot: t5,420

Results below:
Button had , (high card, Ace).
UTG had , (one pair, Aces).
Hero had , (one pair, Aces).
Outcome: UTG won t5,420
 
Alt
Standard
09-09-2013, 15:16
(#2)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
hey,
am besten lässt du die results weg, weil das die analyse beeinflussen kann.

deine hand kann man im prinzip nicht genau bewerten, weil du keinerlei stats und skill zu den spielern angibst.

rein pauschal würde ich AQo gegen ein 4x oR aus UTG im SNG folden. - auch wenn es nur noch 5 handed ist.
wenn du einen relativ loosen gegner UTG hast, kann man es 3betten in MP oder flatten. je nachdem was der BU für ein spielertyp ist. wenn er ne station ist, würde ich's 3betten, ansonsten flatten. in dem speziellen fall fällt das allerdings nicht wirklich ins gewicht, weil BU nur noch 6BB hat.

warum gegen ein 4x oR folden? nun:
ich gehe jetzt einfach mal von einem halbwegs tighten abc-player auf den micros aus.
seine range könnte imo so aussehen: 66+,ATs+,KQs,AJo+ (8%) gegen diese range hast du 45% equity.
da du hier ein SNG spielst, indem auf grund der nicht linearen chipwertigkeit gewonnene chips weniger wert sind als verlorene (liegt daran, dass der gewinner 100% chips gewinnt, aber nur 50% des prizepools), brauchst du einfach ausgedrückt gegen einen anderen großen stack einen equityvoteil, der deutlich über 50% liegt. (also nicht wie im cashgame)
in dem fall hier brauchst du einen EQ-vorteil von 62,76%, was einem bubblefaktor von 1,74 entspricht.

wie du siehst ist die differenz der EQ deiner hand gegen eine einigermaßen tighte range viel zu klein. - fast 18%!!
selbst wenn der gegner aus der position und ob seine chipleads relativ loose agiert, hast du nicht den ausreichenden EQ-vorteil. allerdings muss man beachten, dass bereits deadmoney im pot liegt und du dadurch weniger EQ brauchst.
diese berechnet sich wie folgt:

wenn du jetzt deine pot-odds hier ausrechnest 275/200= 1,375:1 und diese durch den BF dividierst 1,375/1,74= 0,79:1, wirst du feststellen müssen, dass es immer noch nicht reicht, weil du hier 55,87% EQ-vorteil brauchst.
selbst gegen eine relativ loose range, z.B.: 33+,A7s+,KTs+,QJs,A9o+,KJo+ (15,1%) hast du nur 53,7% EQ, welche obv nicht ausreichend ist.


as played würde ich den flop immer nur callen und am turn reevaluieren. welchen sinn macht dein raise? - keinen! du bekommst bessere hände nicht zum folden und schlechtere callen dich selten. wenn der gegner am turn weiter richtig gas gibt und einigemaßen spielt, solltest du davon ausgehen, dass du häufig beat bist und den turn einfach folden.


fazit: gegen nen tighten spieler pre fold. gegen einen wirklich sehr aggressiven und loosen spieler 3betten oder manchmal flatten, sofern du postflop spielen kannst. die stacksizes lassen ja noch einiges an spielraum


the fish is the modern robin hood. - he gives money away!
 
Alt
Standard
09-09-2013, 16:19
(#3)
Benutzerbild von Kadahebr
Since: Nov 2007
Posts: 3
Hey,

vielen Dank für deine Antwort. Hatte schon das Gefühl das bei der Hand einiges schief gelaufen ist. Results lass ich in Zukunft weg.
 
Alt
Standard
Pokerhand - 09-09-2013, 16:24
(#4)
Benutzerbild von Pokerassi36
Since: Sep 2013
Posts: 9
Was kann ich machen wenn ich As-10-herz habe?
 
Alt
Standard
09-09-2013, 18:42
(#5)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
Zitat:
Zitat von Pokerassi36 Beitrag anzeigen
Was kann ich machen wenn ich As-10-herz habe?
im gleichen spot?
folden!


the fish is the modern robin hood. - he gives money away!
 
Alt
Standard
09-09-2013, 19:14
(#6)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
ich fold das hier auch.. 4x open aus utg ist halt meist TT+ und AK..
kann halt sein das es sogar am schlechtesten für dich ist wenn du tp hittest weil du eine starke hand hast von der du schwer runter kommst...

as played shove ich aber den flop nicht.. weil er dich wohl fast nie mit schlechteren händen callt.. es sei denn er ist ein fisch und hat hier bei dem Play auch Ax in seiner range... aber eher nicht...
wenn du nur callst stellt er den rest vlt auch mit TT-KK rein oder bezahlt deine riverbet nach c/c am turn weil er dir einen bluff gibt
 
Alt
Standard
10-09-2013, 10:29
(#7)
Benutzerbild von HotzenplOdds
Since: Sep 2008
Posts: 126
sehr gute antwort von Serratus! as played call flop.