Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL4, TP oop facing raise

Alt
Standard
NL4, TP oop facing raise - 12-09-2013, 22:31
(#1)
Benutzerbild von AceCollider
Since: Nov 2010
Posts: 28
Party Poker No-Limit Hold'em, $0.04 BB (4 handed) - Party-Poker Converter Tool from http://flopturnriver.com/

SB ($3.48)
BB ($1.96)
Hero (UTG) ($4.72)
Button ($7.23)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero raises $0.12, Button calls $0.12, 2 folds

Flop: ($0.30) , , (2 players)
Hero bets $0.21, Button raises $0.64, Hero ??



Villain spielt 18/16/AFq:48 über 123 Hände


Ich habe in dem Spot gefoldet und frage mich jetzt, ob das vielleicht zu weak war, da er das auch mit jeder schlechteren Q und jedem FD machen könnte. Andererseits könnte er auch ein Set, Two Pair oder TPTK vor Draws schützen wollen. Ich hasse es einfach, hier oop weiter zu spielen.

Eure Meinungen sind willkommen!


Gruss AceCollider
 
Alt
Standard
12-09-2013, 23:39
(#2)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (04-06-2014 um 12:37 Uhr).
 
Alt
Standard
16-09-2013, 23:47
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Würde hier immer einmal callen und Turnkarte plus Action abwarten. Viele machen abstruse Inforaises, semibluffen weake Draws und geben dann auf oder du bekommst am Turn Equity mit Clubs plus Js dazu.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter