Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100 Zoom - Riverplay, raise oder nicht

Alt
Standard
NL100 Zoom - Riverplay, raise oder nicht - 14-09-2013, 14:59
(#1)
Benutzerbild von Kaelon28
Since: Jan 2010
Posts: 397
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Hero (Button) ($108.43)
SB ($69.16)
BB ($122.09)
UTG ($145.34)
MP ($129.84)
CO ($100)

Preflop: Hero is Button with 8, 7
3 folds, Hero raises to $2.50, 1 fold, BB calls $1.50

Flop: ($5.50) 6, 3, 4 (2 players)
BB checks, Hero bets $3.50, BB calls $3.50

Turn: ($12.50) 4 (2 players)
BB checks, Hero checks

River: ($12.50) 5 (2 players)
BB bets $8, Hero raises to $26.50, BB raises to $116.09 (All-In), Hero folds

Total pot: $65.50 | Rake: $2.80


Villain BB

17/12/3.3 (1.9k) VPIP/PFR/AF
Turn/River AF: 4.0 (>100)/3.9 (74)

Flop:
Ich entscheide mich mit meinen 2 overcard und gs eine cbet zu machen um overcards zum folden zu bringen. Villain hat einen fold to cbet wert von 53% (43).

Turn:
Bin mir nicht sicher ob mein play hier gut war. Ingame war mein gedank: "er callt, also hat er hier das Board irgendwie getroffen oder er hat ein overpair 77-TT, ich gebe hier auf"

River:

Wie spielt ihr hier?

auf mein raise sollten noch kleine straights bezahlen und ev mal noch eine schwaches 4x (A4,42s,...) oder hercalls mit overpairs. Wobei ich mir unsicher bin ob die combos hier ausreichen um zu raisen.
 
Alt
Standard
14-09-2013, 15:03
(#2)
Benutzerbild von Kaelon28
Since: Jan 2010
Posts: 397
Die 7x combos gibts ja auch noch, total vergessen
 
Alt
Standard
14-09-2013, 16:18
(#3)
Benutzerbild von 1followu
Since: Sep 2012
Posts: 885
BronzeStar
auf riverraise callt nichts schlechteres wenn er keine station ist und 2ix hat er sehr wenige in range

Geändert von 1followu (14-09-2013 um 16:21 Uhr).
 
Alt
Standard
14-09-2013, 16:58
(#4)
Benutzerbild von Kaelon28
Since: Jan 2010
Posts: 397
Warum sollte nichts schlechteres callen können?
Wie würdest du dich an seiner Stelle mit A4s,76,77 ev 75s,65s verhalten?
Von genau diesen Händen möchte ich einen Herocall und mein Gegner unter Druck setzten damit er in diesem Spot einen Fehler begehen kann.

Ist schon klar das es ein dünner Spot ist oder sogar totaler Schwachsinn
 
Alt
Standard
14-09-2013, 20:31
(#5)
Benutzerbild von 1followu
Since: Sep 2012
Posts: 885
BronzeStar
hab nicht gesehen das du mehr als 1 card straight hast lol
leichtester raise der welt
river würde ich gegen einen standard nl100 regular zu 100% callen da man solche nut hände im (normalerweise) hyperaggressiven blindbattle nicht folden kann. .abgesehen davon repräsentiert er auch nichts da er 2pair sets alles am flop ge checkraist hätte. der shove sieht einfach nach spew/tilt aus.
wenn du ihn extrem passiv siehst und er so schlecht sein kann hier keine sets 2pair hände zu checkraisen kann man vielleicht folden (imo)

außerdem ist deine range bezüglich fullhouses ziemlich capped da du turn nicht bettest weswegen ein guter spieler wohl sehr oft hier sollte.

du musst dir auch klarmachen das ist hier nicht utg vs mp wo massenhaft pps in der range der spieler sind...

Geändert von 1followu (15-09-2013 um 16:52 Uhr).
 
Alt
Standard
15-09-2013, 16:07
(#6)
Benutzerbild von weizinho50
Since: Jan 2009
Posts: 891
BronzeStar
Würde vermutlich den Flop auch nicht c-betten, da overcards wie AT hier sicher auch noch nicht folden werden und die Middle Pairs sicher auch nicht.

sehe beim Gegner nach dem River-Shove gar keine 7x Hände. Entweder purer Bluff oder Full Houses.
Für den Call brauchst du ca. 35% Equity. Ichs würds vermutlich ingame callen, aber mit nem äußerst schlechten Gefühl
Ich glaub aber eher, dass es ein Fold ist.

Geändert von weizinho50 (15-09-2013 um 16:36 Uhr).
 
Alt
Standard
15-09-2013, 22:48
(#7)
Benutzerbild von drhiphop
Since: Jan 2008
Posts: 5
er kann 45 haben??....warum muss er sets am flop sofort raisen??...
btw einfachster raise seh ich sonst genauso...
 
Alt
Standard
15-09-2013, 23:42
(#8)
Benutzerbild von 1followu
Since: Sep 2012
Posts: 885
BronzeStar
Zitat:
Zitat von drhiphop Beitrag anzeigen
....warum muss er sets am flop sofort raisen??...
weil slowplay in nlh scheiße ist.

aber müssen tut er garnichts...
 
Alt
Standard
16-09-2013, 11:22
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Villain hat leider vermutlich nicht so arg viele 2 x/4x/7x Hände in seiner Range, aber trotz des großen Betsizings vermutlich trotzdem mehr Hände mit denen er herocallen kann als Hände die dich beat haben. Deshalb würde ich immer raisen.

Wenn der Gegner es dann reinstellt, hat er ziemlich offensichtlich keine schlechtere Straight, sondern entweder ein FullHouse oder er bluffed weil er denkt er bekommt dich von ner 7 runter. 2/3 Pot + Shove ist jetzt allerdings keine klassische Bluffline, ohne History würde ich deshalb folden. Vermutlich schaut man sich ansonsten im Regelfall 55 an.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!