Alt
Standard
NL50 - 16-09-2013, 13:54
(#1)
Benutzerbild von Azreal83
Since: Feb 2008
Posts: 326
Also Gegner ist bei knapp 100 Händen Postflop sehr aggro. Flop Aggr. 83% Aggr.Faktor 5.0 gegen Cbet 50% Call 50% Raise. Ich Reraise Ihn am Flop und er callt. Ich gebe ihm dann einen Flush Draw und am Turn shippe ich auf den K der für mich eine gute Karte ist. Ist hier das Set so obvious? Von einem Set und einem Monsterdraw hätte ich eigentlich sofort einen Ship am Flop erwartet. Versuch mich gerade auf die höhere Aggression auf NL50 einzugewöhnen und wäre froh über ein Feedback über die Line hier. Denke nicht das der Ship am Turn der große Fehler war - müsste ich noch in Pokerstove laufen lassen - aber wie sieht es mit der Line am Flop aus? Danke


Geändert von Azreal83 (16-09-2013 um 13:57 Uhr).
 
Alt
Standard
19-09-2013, 17:42
(#2)
Benutzerbild von Kaelon28
Since: Jan 2010
Posts: 397
Ich finde die Line am Flop nicht wirklich gut, da du dich isolierst gegen Monster und die richtig starken Draws die massiv EQ gegen dich haben.

Bei einem richtig aggressiven Gegner x/c ich den Flop auch mal. Er soll mit seiner Aggression sich sein eigenes Grab schaufeln
 
Alt
Standard
20-09-2013, 16:27
(#3)
Benutzerbild von Azreal83
Since: Feb 2008
Posts: 326
Zitat:
Zitat von Kaelon28 Beitrag anzeigen
Ich finde die Line am Flop nicht wirklich gut, da du dich isolierst gegen Monster und die richtig starken Draws die massiv EQ gegen dich haben.

Bei einem richtig aggressiven Gegner x/c ich den Flop auch mal. Er soll mit seiner Aggression sich sein eigenes Grab schaufeln
Hi,

du hast vollkommen recht und das würde ich in einer normalen Hand auch nicht machen aber uch bin hier OOP im Blinds Battle gegen einen extrem aggressiven Flopspieler. Nach der CBet kommt ein Raise, der bei seinen Stats absolut noch nichts aussagen muss. Meine Optionen am Turn sind aber limitiert. Ich kann auf keinen Fall nur callen. Also bleiben genau zwei Optionen:

1. Fold gegen einen aggro Flopplayer der mich mit jeder A und FLushdraw raisen würde. Vlt. sogar mit weniger

Das war mir vom Gefühl her einfach -EV gegen diesen speziellen Spieler.

Ich habe also geraist und wollte sehen wo ich stehe. Er hat nur gecallt und deshalb habe ich mich vorne gesehen gehen Ax oder gegen Flushdraw. Da er aber preflop ebenfalls nicht geraist hat ist es schwierig Ihn hier auf 99 zu setzen. Das wäre ein 3Bet gewesen in den Blinds. Der Turn ist eine Blank und ich shippe. Ich weis nicht ob man den Flop hier folden kann... mhh
 
Alt
Standard
20-09-2013, 17:13
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Bet/3Bet überspielt leider deine relative Handstärke trotz SB vs BB Situation oft gegen viele Villains ohne jegliche History. Ich würde sein Flopraise callen um seine Range möglichst weit zu halten. Gleiches gilt dann für den Turn.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
21-09-2013, 03:46
(#5)
Benutzerbild von Azreal83
Since: Feb 2008
Posts: 326
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Bet/3Bet überspielt leider deine relative Handstärke trotz SB vs BB Situation oft gegen viele Villains ohne jegliche History. Ich würde sein Flopraise callen um seine Range möglichst weit zu halten. Gleiches gilt dann für den Turn.
Danke euch beiden für das Feedback!