Alt
Standard
KK fold River - 17-09-2013, 08:57
(#1)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.976
Moin

William is Unknown, 20 Hände dabei 20/0 AF 1 3B 0 und FCB 50

Eröffnung Standard 2 Caller, etwas mehr als 1/2 Pot C-Bet...
(ich glaube inzwischen 3/4 würden mir besser gefallen)

William called, Draw kommt an, ich checke
(Ich habe große Probleme bzgl Turn AF)

Ich calle und hoffe auf ne Blank, der 1-Card-Draw tut sein übriges!

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

CO ($1.54)
Button ($1.75)
SB ($1.58)
BB ($2.54)
UTG ($1.80)
UTG+1 ($1)
MP1 ($2.40)
Klääätsch (MP2) ($2.11)
MP3 ($2)

Preflop: Klääätsch ist MP2 mit ,
3 folds, Klääätsch raises to $0.06, 2 folds, Button calls $0.06, SB calls $0.05, 1 fold

Flop: ($0.20) , , (3 Spieler)
SB checks, Klääätsch bets $0.11, Button calls $0.11, 1 fold

Turn: ($0.42) (2 Spieler)
Klääätsch checks, Button bets $0.18, Klääätsch calls $0.18

River: ($0.78) (2 Spieler)
Klääätsch checks, Button bets $0.26, Klääätsch folds

Gesamt Pot: $0.78 | Rake: $0.03

Ergebnisse :
Button zeigt nicht
 
Alt
Standard
17-09-2013, 10:53
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Den Turn möchte man eigentlich nicht unbedingt check/call spielen, außer man hat das dann auch am River vor, vorallem wenn man 4:1 bekommt. Wenn man den Gegner bereits zum bluffen einlädt und dann auch noch super Odds bekommt, macht folden keine so große Freude.

Ich würde den Turn nochmal for value betten, gegen alle möglichen PPs die ein Club enthalten und hier nicht folden werden und auch gegen Hände wie T8/JT und peels mit Overcards, von denen AQ/KQ/QJ jetzt sogar getroffen haben.

Den River kann man dann sehr klein blockbetten, weil man normalerweise nur von starken Flushs geraised wird oder check/folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!