Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] from the DEUCE to the ACE

Alt
Thumbs up
from the DEUCE to the ACE - 22-09-2013, 14:23
(#1)
Benutzerbild von straateflu$h
Since: May 2011
Posts: 383
from the DEUCE to the ACE


Blog von straateflu$h



Hallo erstmal, an Alle die mich nicht kennen: Ich bin der Johannes bin 20 Jahre alt und studiere ab Oktober in Hannover. Den Meisten werden mich aus der Shares-Corner kennen. Im Grunde spiele ich seit meinem 15. Lebensjahr Poker. Vor meinem 18. Lebensjahr natürlich ausschließlich mit Playmoney!


Ich habe meistens Turniere und Sit&Goes gespielt, manchmal auch Cash Game, dann mal ein bisschen Stud, Omaha, Badugi und Razz. Wie man merkt habe ich mich nie wirklich festgelegt eine bestimmte Variante, noch eine bestimmte Spielart zu spielen. In der letzten Zeit habe ich mich dann komplett auf Hold'em spezialisiert. Immerhin schon mal etwas! Dennoch ist mir das nicht genug gewesen. Mal Turniere, mal sng's, ohne Struktur und Plan. Total beschissen!
Also habe ich Dario, der euch hier unter "DarioNo$had" bekannt sein sollte angerufen, um ihm mein Problem mitzuteilen. Als erstes brachte er einen seiner schlechten Witze . Doch riet mir dann es doch mit CG zu versuchen, dass habe er auch so gemacht und ich hätte das Zeug dazu. Ich meinte: "Nein Dario, lass den scheiss! Du weißt ich bin nicht der Typ dafür, die werden mich doch ausnehmen." Dario meinte nur: "Ach so ein Unsinn, auf NL5 laufen nur fishe rum, das und die folgenden limits sind easy zu schlagen, vor allem wenn du noch ein paar coachings bei mir nimmst! Ich meinte dann: "Klingt schon mal gar nicht so schlecht, da ich kaum Erfahrung habe, ist es glaub ich eine gute Idee erstmal ein bisschen coaching zu nehmen." So der Knüller kam dann: "Und Johannes, das kostet dich nichts, denn ich weiß was du kannst und ich werde dich staken!" Das Angebot habe ich also angenommen und begonnen NL5 FR zu grinden.

Das lustige ist, ich habe Dario vor ein paar Jahren das Pokerspielen beigebracht und ihm vor Augen gehalten, dass er wirklich viel Geld verdienen könne und heute haben sich die Rollen umgetauscht und Dario bringt mir jetzt das Cash Game spiel bei. Paradox, aber geil!

Gestern mit TeamViewer und Skype meine erste Trainingssession gehabt und lief überraschenderweise sehr gut. Nach 2 Stunden war ich wirklich richtig im Game drin und es hat mir eine Menge Spaß gemacht. Ich liebe Cash Game!

Aktuell spiele ich maximal 6, aber meistens nur 4 Tische, ich möchte so wenig Fehler wie möglich machen und erstmal ein paar Automatismen verinnerlicht haben, bevor ich zum massgrinder werde.

Mein Ziel ist es natürlich, auf Dauer die Limits die ich spiele zu schlagen und mich kontinuierlich zu verbessern. Dieses Jahr möchte ich noch so weit kommen, dass ich es nächstes Jahr schaffe den Supernova zu machen. Ich denke mit DarioNo$had als Mentor und Coach bin ich da auf einem guten Weg!

Turniere und sng's werde ich nicht mehr häufig spielen, das liegt nicht daran, dass ich keine Lust mehr habe, sondern einfach, dass ich mich jetzt auf eine Sache spezialisieren möchte und ich aufgrund der Uni die im Oktober anfängt, kaum Zeit finden werde um 10h+ MTTs zu zocken, vielleicht am Wochenende oder in den Semsterferien mal.

Alles was mein Leben und meine Sessions betrifft werde ich hier veröffentlichen. Hände zum diskutieren, Graphen zum bewundern hahaha und was sonst noch alles dazu gehört!

Jetzt muss ich mal weiter upgrinden! Wünsch Euch allen viel Glück und see u @ the tables

Euer Johannes
 
Alt
Standard
22-09-2013, 14:42
(#2)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.977
Du bist mir unerklärlicher alsn Christ in Burka...

Aber auch hier wieder...viel Glück
 
Alt
Standard
22-09-2013, 14:50
(#3)
Benutzerbild von straateflu$h
Since: May 2011
Posts: 383
Manchmal dauert's eben, bis man das findet was man wirklich will

Vielleicht muss man da auch mal mit einer Burka den Papst besuchen gehen
 
Alt
Standard
22-09-2013, 16:00
(#4)
Gelöschter Benutzer
lol, es ist tatsächlich wahr

Ich kenne ihn schon mittlerweile 11 Jahre und damals hat er mir pokern beigebracht.
Ich weiß noch unsere legendären Hu-Duelle Wir haben ständig, um kleine Summen gespielt. Ich habe anfangs obv übermäßig oft verloren, aber nicht aufgeben können und habs jedesmal erneut versucht, nach etwa 20 Niederlagen musste ich mir von meiner kleinen Schwester Geld leihen

Er ist schon ein sehr verrückter Typ und hoffe das kommt hier voll zur Geltung

Nun, ich habe mit Straateflu$h einen Longtime Stakingdeal, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass er ein großer werden kann!



Gl and keep updating biatch


Sehen uns im Dezember in Hannover
 
Alt
Standard
23-09-2013, 21:11
(#5)
Benutzerbild von straateflu$h
Since: May 2011
Posts: 383
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen



Gl and keep updating biatch

Dann keep update ich doch mal

Also die letzten Tage sehr viel gegrindet, was sich aber in der Handanzahl nicht so wirklich widerspiegelt (4K), da ich mich dazu entschlossen habe, als Neuling, nur 4 Tische zu spielen. Ich denke einfach das 6 Tische noch -EV sind und ich kann jedem Neuling bei den CG nur empfehlen nicht mehr als 4 Tische zu spielen. Mit oder ohne HM2.

Ein paar Automatismen habe ich schon verinnerlicht, doch noch lange nicht alles. Ich bin in preflop Entscheidungen durch die Coachings von DarioNo$had viel sicherer geworden. Früher war ich mir unsicher, wie hoch ich meine 3bet nun ansetze oder ob ich überhaupt 3betten sollte oder doch lieber nur callen. Diese ganzen wichtigen Dinge, die viele vielleicht aus dem Bauch heraus machen, haben einfach eine Art System, das ich nun endlich verstanden habe und anwenden kann. Genau so wie das flop spiel: Conti-bet, ja oder nein? Wieso sollte ich eine Conti-bet machen? Auf alle diese "flopfragen" habe ich endlich eine Antwort und kann wirklich straight grinden, ohne mir total unsicher zu sein, ob ch nun richtig handele oder nicht.

Ich kann jedem der im CG nach oben will, nur empfehlen, sich einen coach zu nehmen, um wenigstens die wichtigsten Dinge zu erlernen, denn auf Dauer kostet es eine menge Geld oder man verliert ne menge value.

Hier mal eine Beispielhand von meiner eveningsession:

*** HOLE CARDS ***
straateflu$h bekommt: [Ad Kh]
stachu_tg: erhöht $0.10 auf $0.15
Dimka Kha: geht mit $0.15
makaron_75: passt
SziXi90: passt
karpouzas1: passt
LyudHmel: passt
SilaAlves: geht mit $0.15
straateflu$h: erhöht $0.45 auf $0.60
kww2013: passt
stachu_tg: passt
Dimka Kha: erhöht $2 auf $2.60
SilaAlves: passt
straateflu$h: erhöht $7.22 auf $9.82 und ist All-in
Dimka Kha: geht mit $2.39 und ist All-in
Der nicht gecallte Einsatz ($4.83) ging zurück an straateflu$h
*** FLOP *** [7h Ac 3h]
*** TURN *** [7h Ac 3h] [6d]
*** RIVER *** [7h Ac 3h 6d] [4d]
*** SHOWDOWN ***
straateflu$h: zeigt [Ad Kh] (Ein Paar, Asse)
Dimka Kha: zeigt [Qc Jc] (High Card, As)
straateflu$h gewinnt $9.90 aus dem Pot

oder visuell: http://www.boomplayer.com/de/poker-h...145_CC100F0F8D

Hier frage ich mich wirklich, ob manche Spieler nicht geisteskrank sind Ich war mir wirklich unsicher, ob ich hier pushen soll oder nicht! Aber dafür hat man ja dann ein coach haha :P

Im Grunde ne gute Session gewesen und gut UPgegrindet, jetzt gehts mit der Freundin erstmal zu Subway, was "gesundes" essen

Wünsch euch allen noch viel Glück an den Tables und keep grinding

Euer Johannes
 
Alt
Standard
23-09-2013, 21:42
(#6)
Gelöschter Benutzer
Und du wolltest noch folden du nit :P
 
Alt
Standard
24-09-2013, 12:36
(#7)
Benutzerbild von straateflu$h
Since: May 2011
Posts: 383
Soooo nach 7K Händen bin ich 5 Stakes UP und als Neuling ganz zufrieden damit

Heute mal ein bisschen offcontent:

Am Sonntag Abend waren 2 Freunde bei mir und meiner Freundin zu Besuch, beim chickenwings machen hat sich meine Freundin schwer an der Hand verbrannt (Frauen halt ). Danach waren die Kühlpacks leer und sie hat sich ein eingefrorenes Eis aus dem Gefrierschrank genommen um die Hand weiter zu kühlen. (Die Tüte riss an einer kleinen Stelle aufgrund ihrer Fingerägel auf) Naja dennoch kühlte sie weiter So gegen 23 Uhr beschwerte ich mich, dass ich wieder Hunger habe, dann meinte sie: "Okay, obwohl ich so schmerzen habe, schiebe ich dir eine Pizza rein" Dann meinte ich so: "Jetzt geh dahin wo du hingehörst, in die Küche!!" (war natürlich nur ein Spaß, ich bin natürlich ein klarer Befürworter der Emanzipation der Frau) Auf einmal warf sie mir das Eis, was schon geschmolzen war aus rund 2 Metern ins Gesicht!

So jetzt meine Frage, wie hättet ihr reagiert?

a. genommen und zurückgeworfen
b. angeschrien und beleidigt
c. einfach so hingenommen und entschuldigt

a und b geht auch zusammen

LG JOhannes
 
Alt
Standard
24-09-2013, 12:58
(#8)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.801
SilverStar
Auch wenn ich kein HU-Spieler bin:

Finde preflop ist das nicht gut gespielt von dir. Du gehst davon aus, dass sie Spaß versteht, beachtest dabei aber nicht, dass sie eine Frau ist. Jetzt donkt sie auf dem Flop, den du total verpasst hast, riesig in dich rein mit dem Eisbeutel. Denke das leichteste ist hier einfach c/f zu spielen und sich zu entschuldigen, denke nicht, dass du sie hier mit Gegenwehr noch von irgendwas runterkriegst. Trotzdem würde ich den Tisch nicht verlassen, hast ja jetzt nen guten Read am Tisch und würde sie immer weiter spielen. Scheint auch sehr emotional zu sein, kann man zu einem späteren Zeitpunkt sicherlich noch zu seinem Vorteil nutzen und einige große Pötte ziehen. Denke mal solides Valuepoker sollte reichen in einer Beziehung ohne irgendwelche Behinderungsmoves.

wp


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
24-09-2013, 13:25
(#9)
Benutzerbild von isegalkarl
Since: Oct 2007
Posts: 4.961
der abend ist aber gründlich falsch gelaufen

das lange und starke kühlen war schon per se ein fehler

um die urzeit und noch dazu fertigpizza ist ein nogo

die möglichkeiten a bis c sind ja wohl kaum ernst gemeint



ISOP 2012 Event # 20 Gewinner *Pot-Limit Omaha [w/ Bounties]*
 
Alt
Standard
24-09-2013, 14:43
(#10)
Gelöschter Benutzer
haha easy checkfold bro aka entschuldigen und am besten massieren als Wiedergutmachung. Frauen mögen das! Natürlich solltest du sie dann auch wirklich gut massieren können