Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

[Fragen/Probleme] Selbstausschluss Turnieranmeldungen

Alt
Standard
Selbstausschluss Turnieranmeldungen - 22-09-2013, 19:08
(#1)
Benutzerbild von Mephis24
Since: Nov 2007
Posts: 143
In den FAQ zum Selbstausschluss gibt Pokerstars an, dass im Rahmen der Sperre alle Turnieranmeldungen in diesen Zeitraum storniert werden und man den Einsatz dieser Turniere zurückerhält. Soweit ist das ja auch vernünftig und verständlich.

Ich habe mich allerdings für ein Turnier qualifiziert, für das man sich selbst nicht abmelden kann. Gilt die oben genannte Regelung auch für diese Turniere? Wäre ja aus Sicht von PS unpraktisch, da man ja sonst einfach das Turnier derart verlassen könnte, dass man kurz vorher den 12 Stunden Selbstausschluss nutzt. Geht es trotzdem?

Meine Situation ist nämlich wie folgt: Würde das Turnier auch gerne spielen, will aber in den nächsten Wochen nicht auf andere dumme Gedanken kommen. Bevor nach ein paar Tagen doch wieder das Verlangen aufkommt also lieber ein Selbstausschluss, dann hätte ich allerdings gerne die FPP aus dem erspielten Turnier zurück. Ist dies nicht möglich (was aus Sicht von PS natürlich nachvollziehbar wäre) würde ich es dann doch mit eiserner Disziplin versuchen und mich erst nach dem Turnier sperren lassen.

Hat da schon mal jemand eine Erfahrung zu gemacht?
 
Alt
Standard
22-09-2013, 19:39
(#2)
Benutzerbild von CTL-2010
Since: Oct 2011
Posts: 666
Sperr dich doch bis zum Turnier und spiel das dann und dann kannste dich wieder sperren lassen...


Downswings gibt es nicht, dreh den Graphen einfach um 180°
 
Alt
Standard
22-09-2013, 19:45
(#3)
Benutzerbild von Mephis24
Since: Nov 2007
Posts: 143
Zitat:
Zitat von CTL-2010 Beitrag anzeigen
Sperr dich doch bis zum Turnier und spiel das dann und dann kannste dich wieder sperren lassen...
Ja das wäre die eifnachste Lösung, aber Sperre 7 Tage ist ein paar Stunden zu lang und 24 Stunden Sperre, dann kann ich das auch gleich lassen, es geht ja um mittelfristig. Mir hätte einfach heute vormittag einfallen sollen, mich zu sperren ...
 
Alt
Standard
29-09-2013, 15:58
(#4)
Benutzerbild von Mephis24
Since: Nov 2007
Posts: 143
Möchte das ganze, falls in ferner Zukunft mal jemand nach dem selben Problem im Forum sucht, auflösen.

Habe es einfach riskiert und mich sperren lassen. Beim Selbstausschluss wird man dann von allen Turnieren abgemeldet, von denen man sich theoretisch auch selber hätte abmelden können. Der Anmeldestatus durch Sattelites erspielter Turniere mit Abmeldesperre bleibt jedoch unverändert. Konnte das Turnier also trotz Sperre spielen und da ich mich für die nächste Runde qualifiziert habe, werde ich auch dort in Kürze antreten können.