Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Pot-Odds-Berechnung

Alt
Standard
Pot-Odds-Berechnung - 22-09-2013, 13:05
(#1)
Benutzerbild von DominikNBA
Since: Mar 2013
Posts: 48
Hallo liebe Poker-Kollegen

Beschäftige mich gerade intensiv mit Cashgame-Poker und höre gar nicht mehr auf zu lernen. Nun stelle ich mir nur ständig eine Frage im Bezug auf Pot-Odds.

Ich habe eine Tabelle, wo ich die Wahrscheinlichkeiten auswendig lerne (X:1). Nun muss man diese Zahlen ja mit den Pot Odds in Verbindung setzen und da beginnt mein kleines Problem:

Beispiel:

Im Pot liegen 0,68 € und ich muss 0,13 € zahlen. Das ergibt (laut Taschenrechner) Pot Odds von 5,23.
Im Kopf bekomme ich wenigstens die 13 x 5 hin. Aber mit den Nachkommastellen komme ich einfach nicht klar. Wie kann ich schnell die Nachkommastelle berechnen??? Würde niemals SCHNELL 0,23 € errechnen...

Hat jmd einen genialen Tipp für mich?

Liebe Grüße und weiterhin gutes Gelingen
 
Alt
Standard
22-09-2013, 21:19
(#2)
Benutzerbild von Hanniyo
Since: Aug 2013
Posts: 350
BronzeStar
Heyho

Wie du bereits ja schon gelernt hast gilt Pot Odds > Odds = Call. Sagen wir mal du hast Odds von 4:1. Du brauchst also nun Pot Odds von 4:1 oder höher um langfristig Gewinn zu machen. Nun spielt es aber keine Rolle ob du nun Pot Odds von 5.23:1 oder 5:1 bekommst. Langfristig ist dieser Call für dich profitabel.
Also ist die Nachkommastelle nebensächlich da du diese niemals berechnen brauchst. Du weist du hast ungefähr Pod Odds von 5:1 und die reichen dir dann auch um den call zu rechfertigen.
Ich hoffe für dich war es soweit verständich.
 
Alt
Standard
22-09-2013, 21:59
(#3)
Benutzerbild von DominikNBA
Since: Mar 2013
Posts: 48
Du hast ja so verdammt recht
In manchen Situationen kann es dann recht knapp werden, aber das werde ich hoffentlich mit weiterer Spielpraxis lernen!

Vielen Dank für deine Antwort!!!