Alt
Standard
QQ vs Unknown Aggro - 27-09-2013, 10:42
(#1)
Benutzerbild von CTL-2010
Since: Oct 2011
Posts: 666
bin seit 6 Händen an dem Tisch: davon hat Villain 3x auf ein Openraise gepusht

Was mache ich auf den Push des Villain?

~50 Plätze bis ITM

Openraise etwas größer, weil ich somit Calls mit smallen PPs bzw irgendwelchen Broadways verringern möchte (Bsp. MP2,BB ...), da ich ein Push will.




PokerStars No-Limit Hold'em, 22 Tournament, 400/800 Blinds 100 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

MP2 (t16,327)
CO (t24,674)
Button (t35,277)
SB (t32,376)
BB (t13,215)
UTG (t38,216)
UTG+1 (t17,682)
Hero (MP1) (t23,712)

Hero's M: 11.86

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero raises to t2,800, 1 fold, CO raises to t24,574 (All-In), 3 folds, Hero calls t20,812 (All-In)

Flop: (t49,224) , , (2 players, 2 all-in)

Turn: (t49,224) (2 players, 2 all-in)

River: (t49,224) (2 players, 2 all-in)

Total pot: t49,224

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


Downswings gibt es nicht, dreh den Graphen einfach um 180°

Geändert von CTL-2010 (27-09-2013 um 10:48 Uhr).
 
Alt
Standard
27-09-2013, 11:32
(#2)
Benutzerbild von radis5
Since: May 2008
Posts: 732
BronzeStar
Zitat:
Zitat von CTL-2010 Beitrag anzeigen
[B]

Openraise etwas größer, weil ich somit Calls mit smallen PPs bzw irgendwelchen Broadways verringern möchte (Bsp. MP2,BB ]

wieso möchtest du das? Gerade von diesen karten bekommst du doch value!
sonst bleiben ja nur noch bessere Hände
 
Alt
Standard
27-09-2013, 11:39
(#3)
Benutzerbild von CTL-2010
Since: Oct 2011
Posts: 666
Zitat:
Zitat von radis5 Beitrag anzeigen
wieso möchtest du das? Gerade von diesen karten bekommst du doch value!
sonst bleiben ja nur noch bessere Hände
Hab mich vll undeutlich ausgedrückt...

Hoffe durch das größere Openraise eher auf einen Push, als nur ein Call.


Downswings gibt es nicht, dreh den Graphen einfach um 180°
 
Alt
Standard
27-09-2013, 12:20
(#4)
Benutzerbild von radis5
Since: May 2008
Posts: 732
BronzeStar
Zitat:
Zitat von CTL-2010 Beitrag anzeigen
Hab mich vll undeutlich ausgedrückt...

Hoffe durch das größere Openraise eher auf einen Push, als nur ein Call.

gerade ein großes openraise sieht valuelastiger aus als ein kleines, sodass die pushingrange vom villian wohl tighter wird.
 
Alt
Standard
27-09-2013, 12:42
(#5)
Benutzerbild von CTL-2010
Since: Oct 2011
Posts: 666
Zitat:
Zitat von radis5 Beitrag anzeigen
gerade ein großes openraise sieht valuelastiger aus als ein kleines, sodass die pushingrange vom villian wohl tighter wird.
Wollte eig nicht über die größe meines Openraises diskutieren (wollte dazu nur eine Anmerkung machen, da sonst der erste gefragt hätte warum 3,5BB ), sondern eher über den Push und meinen Call


Downswings gibt es nicht, dreh den Graphen einfach um 180°
 
Alt
Standard
27-09-2013, 13:35
(#6)
Benutzerbild von Towei
Since: Jan 2008
Posts: 2.945
er hat in 50% der hände die du am tisch warst gepusht. klarer call. musst dir auch die frage stellen willst du blos itm oder an den ft?


Combat Divison 2 Winner April 2010,TL Meister High Februar,April 2013; Mic Mai 2014
 
Alt
Standard
27-09-2013, 15:36
(#7)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von CTL-2010 Beitrag anzeigen
Wollte eig nicht über die größe meines Openraises diskutieren (wollte dazu nur eine Anmerkung machen, da sonst der erste gefragt hätte warum 3,5BB ), sondern eher über den Push und meinen Call
Ja gut, aber wenn du halt nen Fehler machst, dann muss der dir doch auch aufgezeigt werden.
Ich glaube nicht, dass irgendein Gegner auf Grund deiner preflop size entscheidet, ob er preflop jammen oder nur callen wird. Wenn ein Gegner 20-30bb preflop AI shipped, dann liegt das einfach an seiner Hand(-auswahl). Pauschal würde ich behaupten, dass deine size da kaum bis garkeinen Einfluss drauf hat.
Das Einzige was du erreichst, ist, dass schlechte Gegner, die preflop zu light callen, um mal flöppchen zu gucken, Hände wie , etc. noch folden. Das willst du aber auf keinen Fall, da dir diese Hände, für den Fall dass sie nen pair hitten, oftmals sehr viel value (vllt sogar ihren ganzen stack) geben.
Außerdem solltest du deine openraisingsizes nicht an deine Handstärke anpassen, sondern wenn schon positionsbezogen sizen. Damit deine steals langfristig gebalanced und deren risk to reward ratio geringer sind.

Wenn hier irgendwer für deine 30bb preflop AI jammed, snappe ich hier wohl ne range von + und . Wenn ich reads hätte, ggbf. auch loser oder tighter. Das hängt dann eben von den reads ab.
Die Hand sollte auf jedenfall niemals gefoldet werden. Ist halt unlucky sonen keyflip kurz vorm Geld zu verlieren, aber an sich solltest du seine range hier ziemlich crushed haben und somit immer nen ziemlich profitablen call machen können.
 
Alt
Standard
07-10-2013, 12:37
(#8)
Benutzerbild von Rockymaxi
Since: Nov 2007
Posts: 30
openraise Size einfach nur nicht korrekt, völlig falsche Denkweise aus Angst ausgesuckt zu werden.
Snapcall auf seinen Push IMMER