Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100 ordentlich Preflopaction und Hero hat AK in UTG

Alt
Standard
NL100 ordentlich Preflopaction und Hero hat AK in UTG - 28-09-2013, 20:01
(#1)
Benutzerbild von Pauli-calls
Since: Apr 2008
Posts: 898
Keine Infos zu Villains. 3b Werte sind eher nicht aussagekräftig wegen mangelnder Sample. SB ist anscheinend ein MSSler.

PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

BB ($59.98)
Hero (UTG) ($105.10)
MP ($160.20) - 19 / 15 / 1.3 - (354) 3b: 5.2
CO ($211.38) - 38 / 21 / 0.9 - (24) 3b: 12.5
Button ($100)
SB ($55.50) - 23 / 17 / 2.5 - (420) 3b: 8.3

Preflop: Hero is UTG with K, A
Hero raises to $3, MP raises to $9, CO calls $9, 1 fold, SB raises to $55.50 (All-In), 1 fold, Hero ...?

Hero überlegt zu jammen wegen lecker Deadmoney und Blockern.

 
Alt
Standard
28-09-2013, 20:26
(#2)
Benutzerbild von CTL-2010
Since: Oct 2011
Posts: 666
Prinzipiell schon aber, du weißt nicht mit was MP da noch lauert deswegen für mich eher fold (auch kein suited)


Downswings gibt es nicht, dreh den Graphen einfach um 180°
 
Alt
Standard
29-09-2013, 16:33
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Knapp. MP's 3Betting Range kann dich oft schon crushed haben und der Midstacker jammed hier sicher auch nicht wirklch light.

Interessant wäre noch das extra Geld vom FZS zu bekommen, das ist aber auch nicht sicher.

Du brauchst gegen den Midstacker für einen Call > 40% Equity, wenn ich es richtig überschlagen habe. Die hast du ganz knapp gegen TT+,AK. Realistischerweise sehe ich seine Range aber eher noch tighter als das in diesen Positionsdynamiken.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter