Alt
Standard
The Big 11 sicke hand - 29-09-2013, 00:30
(#1)
Benutzerbild von Spielerbraut
Since: Mar 2011
Posts: 648
BronzeStar
huhu

die hand vom big 11 geht mir ncith mehr aus dem kopf wollte erst callen aber habe mich dann doch zu nem flod entschieden aber denke der big stack hatte doch nen bluff

der big stack war ganz neu am tisch


http://www.boomplayer.com/de/poker-h...153_920A989707


was ich wissen möchte: wie oft blufft der big stack hier ich hatte gedacht zu ca. 60% ist es immer ein bluff aber war mri unsicher
 
Alt
Standard
29-09-2013, 01:27
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Aus welchen Beweggründen cbettest du hier?
 
Alt
Standard
29-09-2013, 01:56
(#3)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.805
SilverStar
Push pre

denke Bigstack hat hier meist Pocket Pair


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
01-10-2013, 10:49
(#4)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
Push pre
mit aq willst du bei deinem stack kein
flop sehn
 
Alt
Standard
01-10-2013, 10:50
(#5)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
Push pre
mit aq willst du bei deinem stack kein
flop sehn

wenn du hier r / C spielst verlierst du equity pusht villt mal 22 die du vor flop rauskriegen würdes equityrealiserung

lol
 
Alt
Standard
01-10-2013, 11:33
(#6)
Benutzerbild von HotzenplOdds
Since: Sep 2008
Posts: 126
man kann pre pushen, kommt auf darauf an, wie die dynamiken vorher waren. Wenn du mit dem Stack noch r/f, dann is r/c ok.

As played würde ich den flop checken und je nach bet deciden. VS ne kleine bet call dann.
 
Alt
Standard
01-10-2013, 13:31
(#7)
Benutzerbild von Spielerbraut
Since: Mar 2011
Posts: 648
BronzeStar
@hotzenplodds

glaubst du ein 3-bet push wäre post flop gut gewesen wie gesagt die ist erst neu an tisch gekommen der kann auch gut nen bluff auspacken er hatte am ende das herz A gezeigt denke es war doch eher ein bluff wie siehst du das??

Geändert von Spielerbraut (01-10-2013 um 16:46 Uhr).
 
Alt
Standard
04-10-2013, 10:38
(#8)
Benutzerbild von HotzenplOdds
Since: Sep 2008
Posts: 126
Spielerbraut, ich denke dass alle varianten +EV sind (b/c; c/c; c/r) da wir so viel equity haben und die stack-to-pot ratio sehr klein ist.

Was die vermeintliche beste Variante ist, bin ich mir nicht ganz sicher tbh. <

c/r sollte gut sein, wenn er ne weite range hat und er den flop oft attackieren wird. In dem fall bekommst du noch eine extra bet und vermeidest weiteres play auf späteren streets.

Ich persönlich denke, dass c/c, c/c das beste ist, da er oft bluffen wird und wir m.E gegen meistens 6 outs nicht unbedingt protecten müssen.

Daher würde ich persönlich sagen dazu tendieren, dass:

c/c > c/r > b/c

aber ich werd nochmal andere meinungen einholen, bin ich selber gespannt

Dass besteht unter der annahme, dass er nicht gut is, da solide leute in dem spot zu gut wie nie flatten und oft die ubernutz haben

Geändert von HotzenplOdds (04-10-2013 um 11:44 Uhr).