Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

5€ 9max SNG SB vs CL

Alt
Standard
5€ 9max SNG SB vs CL - 01-10-2013, 16:38
(#1)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
5€ 9max STT auf stars.fr ... bubble gegen bigstack
villain hat nachher in meinem HM 15/11/5,7/19steal auf 93 hände.. weiß nicht mehr ganz genau wie das zu dem zeitpunkt aussah

Poker Stars No-Limit Hold'em Tournament, 75/150 Blinds (4 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

Button (t1,918)
Hero (SB) (t3,569)
BB (t5,776)
UTG (t2,237)

Hero's M: 15.86

Preflop: Hero is SB with A, 7
2 folds, Hero raises t225, BB calls t150

minraise hier oop ist zwar nicht optimal da ich ihm die möglichkeit gebe sehr weit zu callen, aber ich hätte ihm hier eher r/f gegeben.. würde ihn als eher schwächeren spieler einschätzen

Flop: (t600) 6, 6, 8 (2 players)
Hero bets t271, BB calls t271

den flop wird er wohl sehr oft verfehlt haben.. aber auch sehr oft nicht folden.. denke dass ich hier mein Ahigh sogar oft 4value betten kann .. sein float ist halt recht polarisiert imo.. entweder ne 6, oder halt nichts.. die 8 wird er wohl oft 4 protection raisen um mir nicht mit JT oder so ne freecard am turn zu geben...

Turn: (t1,142) 6 (2 players)
Hero checks, BB bets t550, Hero calls t550

die nächste 6 macht seine 6 halt wesentlich unwahrscheinlicher.. gebe ihm die 6 halt so gut wie nie.. er reppt imo nichts.. wenn er wirklich die 6 hat wird er die wohl oft slowplayen

River: (t2,242) K (2 players)
Hero checks, BB bets t1,200, Hero calls t1,200

callt ihr?
wenn er mich hier all in stellt ändert das was an eurer entscheidung.. ?

Total pot: t4,642
 
Alt
Standard
02-10-2013, 19:08
(#2)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
bin kein freund von minR aus SB. raise hier gegen die meisten gegner 2,5. ab gewissen limits, stacksizes und gegnern ist das minR imo aber wieder gut.
die stats, die du angibst sind imo nicht sonderlich nutzvoll für den spot, da ungefiltert und da noch sowas wie fold BB vs SB, fold BB to any R, call Steal, raise Steal, etc. interessant sind. habe dazu halt spezielle popups im hud. (finde ich besonders fürs 6max sehr wichtig).

finde deine flopbet megaweak. würde hier entweder größer betten oder je nach Call Flop CB-Wert am turn delayed comtibetten. bettet der gegner auf dein check hin, würde ich je nach gegner und speziellen stats entscheiden wie ich die hand weiterspiele. die flopconti macht gegen einen gegner, der vllt. gerne floated und versucht dich post auszuspielen z.B. nicht viel sinn.
ich spiele grds. A2-A8o nicht gerne im SB oop bei solcher stacksizeverteilung um solche spots zu vermeiden.

bin mir nicht sicher, ob ich den turn hier unbedingt callen will. er kann hier durchaus einige PP halten. ne 8 sehe ich seltener, aber er kann durchaus mal sowas wie 98s, T8s, J8s, Q8s passiv defenden.

der river ist für mich ein klarer fold. er kann durchaus auch AK, KQ, KJ, KT halten, auch wenn die line ein wenig komisch ist. da deine allerdings gleichsam komisch ist, kann es sein, dass er dich versucht hat aus der hand zu bluffen und noch lucky gehittet hat. sehe keinen sinn dadrin am river nochmal sowas wie 99, TT zu betten. auf nen eventuellen splitpot will ich hier auch nicht callen. denke, dass du hier selten gut sein wirst.


the fish is the modern robin hood. - he gives money away!
 
Alt
Standard
02-10-2013, 19:58
(#3)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
er ist bigstack an der bubble .. denke dass er pocketpairs hier oft pre pushen sollte da ich halt nur seehr tight callen kann.. somit wird er wohl seine top 20% range hier 3betten..
imo ist seine line halt mega polarisiert.. dh er hat hier die 6 den K oder nichts.. weil wie gesagt die 8 wohl den flop oft raised um vor overcards für meine hände wie JQ oder so zu protecten.. AK geb ich ihm hier nie weil er das pre raised.. wieso sollte er als cl kein druck auch den chip2ten ausüben.. wäre hart -ev..
 
Alt
Standard
02-10-2013, 20:44
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Wenn Villain dich für nen 'normalen REG' hält, was nach 93 Händen der Fall sein dürfte, weil er da einigermaßen aussagekräftige VPIP/PFR-Werte, aber noch keine verlässlichen Reads/Notes hat (bräuchte er um dir höheres level-thinking zuzutrauen), dann wird er davon ausgehen, dass du hier deinen soliden zweiten Platz nicht ohne weiteres aufs Spiel setzen wirst und er dich daher sehr wahrscheinlich rumschubsen kann.
Mit dem minraise OOP lädst du ihn dazu auch noch ein. Und mit diesem Hintergrund spielt sich halt ne Hand wie A7o absolut beschissen.

Ne 8 und erst recht ne 6 hast du hier am Flop so gut wie nie, und von der 8 kriegt er dich mühelos noch runter. Er kann dich bei diesem Flop im weiteren Verlauf der Hand von so gut wie jeder Hand bluffen.

Am River calle ich eher das all-in als die halbe Potsize-Bet - allerdings wäre ich da schon längst nimmer in der Hand.


Noch schlimmer isses, wenn Villain einfach nur seine Karten spielt, was mir bei seinen doch ziemlich tighten stats (und niedrigem Steal) recht wahrscheinlich erscheint. Dann biste halt einfach nur hinten.
 
Alt
Standard
03-10-2013, 01:16
(#5)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
ich stelle mich halt öfters der frage ob ich das thinking der gegner auf solchen lvl nicht grundsätzlich überschätze.. hab auf stars eu auf jeden das gefühl dass meine edge auf 15$ größer ist als auf 3,50.. weil man spieler die gut spielen wollen aber es nicht können imo besser einschätzen kann als welche die nur random klicken
 
Alt
Standard
03-10-2013, 10:42
(#6)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
Zitat:
Zitat von AAsuited91 Beitrag anzeigen
ich stelle mich halt öfters der frage ob ich das thinking der gegner auf solchen lvl nicht grundsätzlich überschätze.. hab auf stars eu auf jeden das gefühl dass meine edge auf 15$ größer ist als auf 3,50.. weil man spieler die gut spielen wollen aber es nicht können imo besser einschätzen kann als welche die nur random klicken
das kommt mir irgendwie sehr bekannt vor. finde auch, dass man auf diesen klick-lvl nicht vernünftig spielen kann.


the fish is the modern robin hood. - he gives money away!
 
Alt
Standard
03-10-2013, 12:58
(#7)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von Serratus1337 Beitrag anzeigen
bin kein freund von minR aus SB. raise hier gegen die meisten gegner 2,5. ab gewissen limits, stacksizes und gegnern ist das minR imo aber wieder gut.
Sehe ich auch so. Ich raise hier denke ich auf 350-400.

Zitat:
Zitat von Serratus1337 Beitrag anzeigen
die stats, die du angibst sind imo nicht sonderlich nutzvoll für den spot, da ungefiltert und da noch sowas wie fold BB vs SB, fold BB to any R, call Steal, raise Steal, etc. interessant sind. habe dazu halt spezielle popups im hud. (finde ich besonders fürs 6max sehr wichtig).
Die stats die du hier nennst, sind leider auch wenig nutzvoll auf eine sample von 93 Händen

Zitat:
Zitat von Serratus1337 Beitrag anzeigen
finde deine flopbet megaweak.
Wieso? Ich finde die ziemlich standard. Ich cbette eher so 225.

Zitat:
Zitat von Serratus1337 Beitrag anzeigen
würde hier entweder größer betten oder je nach Call Flop CB-Wert am turn delayed comtibetten. bettet der gegner auf dein check hin, würde ich je nach gegner und speziellen stats entscheiden wie ich die hand weiterspiele. die flopconti macht gegen einen gegner, der vllt. gerne floated und versucht dich post auszuspielen z.B. nicht viel sinn.
Delayed cbetten geht auch, aber wenn wir den flop c/C wirds halt gegen nen thinking CL schon ziemlich ugly, da er dann einfach auto3barreln wird und wir nicht runtercallen können.

Zitat:
Zitat von Serratus1337 Beitrag anzeigen
bin mir nicht sicher, ob ich den turn hier unbedingt callen will. er kann hier durchaus einige PP halten. ne 8 sehe ich seltener, aber er kann durchaus mal sowas wie 98s, T8s, J8s, Q8s passiv defenden.
Ich c/C hier immer den turn. Er wird superhäufig floaten und random sind halt nur ein kleiner Teil seiner range. Und pockets wird er halt schon einfach als reg pre jammen. Wir haben hier einfach noch häufig die beste Hand und ich glaube nicht, dass villain schon häufig den river aufgibt, wenn ers nicht hat.

Zitat:
Zitat von Serratus1337 Beitrag anzeigen
der river ist für mich ein klarer fold. er kann durchaus auch AK, KQ, KJ, KT halten, auch wenn die line ein wenig komisch ist. da deine allerdings gleichsam komisch ist, kann es sein, dass er dich versucht hat aus der hand zu bluffen und noch lucky gehittet hat. sehe keinen sinn dadrin am river nochmal sowas wie 99, TT zu betten. auf nen eventuellen splitpot will ich hier auch nicht callen. denke, dass du hier selten gut sein wirst.
Den river folde ich dann auch immer. Ich sehe zu selten am river noch nen bluff. Wenn er jammt hat ers halt fast nie, aber bei dieser bet kanns durchaus auchmal nen random rivered sein oder er valuebettet sogar noch ne gegen deine highs.
 
Alt
Standard
03-10-2013, 17:31
(#8)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
war ingame iwie davon überzeugt, dass er durch seine polarisierte range hier halt öfter n bluff hat.. ich bette auch oft pot 4 value und 1/3 als bluff weils sorum halt genau nach dem aussieht was es nicht ist.. weil pot valuebet halt oft für n bluff gehalten wird und vice versa.. naja.. er zeigt halt T4 .. und ich lag in dem fall richtig.. aber hab halt am river lange überlegt ob ich das callen kann .. ja dass die stats ni9cht so aussagekräftig sind ist mir klar.. aber bringt ja nichts iwelche stats rauszusuchen die ich ingame nicht benutzt habe ;P

imo geb ich halt entweder am turn auf oder gar nicht nicht?? ..
 
Alt
Standard
04-10-2013, 10:00
(#9)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von AAsuited91 Beitrag anzeigen
imo geb ich halt entweder am turn auf oder gar nicht nicht?? ..
Wenn villain den river nie mehr blufft, kann man durchaus auch turn callen und river folden. Aber anscheinend hattest du ja das richtige Bauchgefühl und gegen den Gegner war deine line wohl gut. Nh!