Alt
Standard
AQo vs BTN - 01-10-2013, 22:43
(#1)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.977
Villain: 7/0 auf 15 H.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

MP2 ($0.80)
CO ($2)
Button ($1.48)
SB ($0.74)
Hero (BB) ($2.27)
UTG ($3.06)
UTG+1 ($0.83)
MP1 ($2.43)

Preflop: Hero ist BB mit ,
5 folds, Button calls $0.02, 1 fold, Hero raises to $0.09, Button calls $0.07

Flop: ($0.19) , , (2 Spieler)
Hero checks, Button checks

Turn: ($0.19) (2 Spieler)
Hero bets $0.13, Button raises to $0.26, Hero calls $0.13

River: ($0.71) (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $0.44, Hero calls $0.44

Gesamt Pot: $1.59 | Rake: $0.06

Ergebnisse :
Button hat , (straight, five high).
Hero didn't show , (one pair, Aces).
Ergebnis: Button gewinnt $1.53
 
Alt
Standard
02-10-2013, 08:49
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gegen quasi unknown würde ich den River auch bezahlen, ist aber wohl knapper als man auf den ersten Blick denkt, weil er die Line mit Minraise Turn, bet River nicht so arg oft mit schlechterem for Value spielen wird. Das sind dann viel eher Hände wie A5/A2. Gegen einen als tight-passiv bekannten Gegner würde ich den River folden.

Den Flop würde ich im Regelfall betten, weil der Gegner hier kaum getroffen hat und es nicht schaden kann seine Equity rauszufolden. Check/Call ist natürlich auch eine Option, aber dafür würde man gerne wissen, dass der Gegner entweder allgemein viel bluffed (um weiter runterzucallen) oder am Turn ehrlich spielt (um dort c/f zu spielen). Vorausgesetzt natürlich man trifft den Turn nicht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!