Alt
Standard
KTs vs BTN - 01-10-2013, 22:54
(#1)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.976
Villain: 46/13 auf 52 H. AF (6/7/∞) WTSD



PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

MP1 ($1.43)
MP2 ($1.30)
Hero (CO) ($2)
Button ($1.76)
SB ($1.27)
BB ($1.15)
UTG ($1.74)
UTG+1 ($3)

Preflop: Hero ist CO mit ,
4 folds, Hero raises to $0.06, Button calls $0.06, 2 folds

Flop: ($0.15) , , (2 Spieler)
Hero bets $0.09, Button raises to $0.18, Hero calls $0.09

Turn: ($0.51) (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $0.24, Hero calls $0.24

River: ($0.99) (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $0.48, Hero calls $0.48

Gesamt Pot: $1.95 | Rake: $0.07

Ergebnisse :
Button hat , (two pair, Kings and threes).
Hero hat , (flush, King high).
Ergebnis: Hero gewinnt $1.88
 
Alt
Standard
02-10-2013, 08:57
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Kann man so spielen. Am River ist es close zwischen check/call und check/raise und von vorne zu betten ist auch ne realistische Option. Für letzteres würde man aber gerne etwas mehr über den Gegner wissen, weil das dann eigentlich ein bet/fold ist, den man aber nicht gegen jeden machen möchte.

Alternativ kann man CO vs. looser BU mit TP+FD einfach am Flop nochmal drüber gehen. Sieht ja so aus als wäre er auch postflop aktiv, deshalb gibts hier sehr gute Chancen es sogar als deutlich Favorit reinbringen zu können.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!