Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Zoom 50 AQs Riverentscheidung

Alt
Standard
Zoom 50 AQs Riverentscheidung - 03-10-2013, 13:00
(#1)
Benutzerbild von weizinho50
Since: Jan 2009
Posts: 891
BronzeStar
Hey Leute,

Villain 12/11 (6k Hände)
3Bet am BU 6,5%
Fold to 4Bet nur 39%
Fold to CBet 59%


PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

Button ($50)
SB ($36.30)
BB ($39.56)
UTG ($50)
UTG+1 ($90.50)
MP1 ($39.73)
MP2 ($50)
MP3 ($50.75)
Hero (CO) ($62.50)

Preflop: Hero ist CO mit ,
5 folds, Hero raises to $1.50, Button raises to $4.50, 2 folds, Hero raises to $11, Button calls $6.50

Flop: ($22.75) , , (2 Spieler)
Hero bets $7, Button calls $7

Turn: ($36.75) (2 Spieler)
Hero checks, Button checks

River: ($36.75) (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $32 (All-In)


Geht die 4Bet preflop in ordnung ?
Ist Flop C-Bet etwas zu klein ?
As played sollte ich den River callen ? Ich habe ingame vermutet, dass er der Gegnertyp ist der AK preflop reinstellt.

As preflop played, wie spielt ihr Flop, Turn und River ?


Danke vielmals für eure Meinungen
 
Alt
Standard
08-10-2013, 10:31
(#2)
Benutzerbild von ThePhilera
Since: Aug 2011
Posts: 178
hey man ich merk gerad, dass mal wieder hände bewerten richtig fun macht
irwie lustig gespielte hand ^^
also die 4bet hast du gegen diesen villain doch hoffentlich dann als kompletten bluff gedacht oder? ^^
wenn ja dann is in ordnung ^^
deine flop cbet find ich schon ein bisschen zu klein, gegen diesen villain aber vielleicht doch in ordnung, da er so vielleicht doch noch einmal von seinem (recht wahrscheinlichem) fit or fold plan abweichen, und mit JJ oder so callen kann ^^
nach seinem call, würd ich einfach hoffen, billig zum sd zu kommen.
seine perceived range is hier einfach viel zu stark und du kannst auch nich wirklcih noch value von schlechterem bekommen.
auf seinen river shove würd ichs dann einfach weglegen. sicher kannst du hier mal in gaaaaaaanz seltenen fällen irgend nen bluff, durch deine weak line induced haben, nur sollte villain kaum bluffs in seiner range haben und auf dem ersten blick wirkt villain jetz nich wie einer, der sowas wie JJ in nen bluff turnt.
somit sollte dieser call langfristig einfach nich(t :P) +ev sein und du kannst noch relative entspannt gegen straightforward villain und sein tighte range folden
 
Alt
Standard
08-10-2013, 16:57
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von ThePhilera Beitrag anzeigen
also die 4bet hast du gegen diesen villain doch hoffentlich dann als kompletten bluff gedacht oder? ^^
Kann ja eigentlich nicht sein, da der Gegner nur gegen 39% 4Bets foldet. Deshalb denke ich auch seine Range für den Call der kleinen 4Bet sollte noch ziemlich weit sein.

Am Flop finde ich klein gut, vielleicht called er ja einmal mit JJ/TT. Ich sehe es wie ThePhilera und würde danach versuchen einfach nen möglichst günstigen SD zu sehen. Bin mir aber nicht sicher, ob man dafür am River klein selbst betten sollte oder c/f spielen. Wie gut man gegen seine Range aussieht, hängt natürlich in erster Linie davon ab, ob man von QQ+/AK preflop eine 5Bet erwartet oder ob er das auch oft flatted um seine Callingrange nicht zu schwach werden zu lassen. Vom Gefühl her würde ich sagen viele der Hände checken den Turn behind um dich am River nochmal betten zu lassen.

River ist eigentlich ja ne super Karte, aber ich tue mich sehr schwer gegen solche Spieler mit meinem Stack zu bluffcatchen. Aber wenn man denkt er 5betted QQ+/AK, schlägt einen am River ja eigentlich nur und vielleicht hat er auch selten mal KJs preflop so gespielt. Im Endeffekt kann man es glaube ich an dieser Frage festmachen. Wenn du ingame gedacht hast die Hände 5betten, war callen sicherlich die richtige Entscheidung. Wenn man denkt er slowplayed QQ+/AK doch öfter, muss man wohl folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
08-10-2013, 17:49
(#4)
Benutzerbild von weizinho50
Since: Jan 2009
Posts: 891
BronzeStar
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Im Endeffekt kann man es glaube ich an dieser Frage festmachen. Wenn du ingame gedacht hast die Hände 5betten, war callen sicherlich die richtige Entscheidung. Wenn man denkt er slowplayed QQ+/AK doch öfter, muss man wohl folden.
Sehe das ganz ähnlich

Danke euch beiden erstmal
hab ingame vermutet, dass er QQ+,AK preflop reinstellt und demzufolge gecalled